Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Aktuell mit der Oberliga Mitteldeutschland, der Sachsenliga den Verbandsliga Ost & West & natürlich mit dem HC Glauchau/Meerane und vieles mehr
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
**********
********

Teilen | 
 

 OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)

Nach unten 

Wer gewinnt das Match?
Glauchau/Meerane
100%
 100% [ 5 ]
Unentschieden
0%
 0% [ 0 ]
HV Rot-Weiss Staßfurt
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 5
 

AutorNachricht
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Mi 22 Okt 2014 - 19:41

Maskottchen ist dabei

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Foto: Frenzel

Bei den Heimspielen der Handball-Männer des HC Glauchau/Meerane sorgt auch Maskottchen "Hamsti Heinrich" für Stimmung. Die riesige Plüschfigur hat nach dem 36:26-Heimsieg gegen Staßfurt gemeinsam mit den Cheerleader-Mädels Stephanie Lenk, Alexandra Gablick und Pauline Hofmann (von links) in die Kamera gelächelt. Die mehr als 400 Fans, die in der Sachsenlandhalle waren, konnten sich neben tollem Sport auch wieder über perfekte Tanzeinlagen des Maskottchens und der Cheerleader-Gruppe freuen. Der HC Glauchau/Meerane steht nach einem tollen Saisonstart mit 10:0 Punkten auf dem ersten Platz der mitteldeutschen Oberliga. Die nächsten Termine für die Heimauftritte können sich die Fans schon einmal vormerken: Am 1. November geht es gegen den TuS Radis und am 22. November folgt die Partie gegen den HC Burgenland.

erschienen am 22.10.2014
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
Quelle: Blick.de
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Mi 22 Okt 2014 - 19:36

Maskottchen ist dabei


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Frenzel

Bei den Heimspielen der Handball-Männer des HC Glauchau/Meerane sorgt auch Maskottchen "Hamsti Heinrich" für Stimmung. Die riesige Plüschfigur hat nach dem 36:26-Heimsieg gegen Staßfurt gemeinsam mit den Cheerleader-Mädels Stephanie Lenk, Alexandra Gablick und Pauline Hofmann (von links) in die Kamera gelächelt. Die mehr als 400 Fans, die in der Sachsenlandhalle ...

weiter lesen
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Mi 22 Okt 2014 - 19:34

HC grüßt von der Spitze

Handball Glauchau/Meerane feiert fünften Saisonsieg
Rostislav Bruna (am Ball) erzielte sechs Treffer.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Foto: Frenzel

Der HC Glauchau/Meerane bleibt in der mitteldeutschen Oberliga das Maß der Dinge. Die Mannschaft von Trainer Vasile Sajenev führt mit 10:0 Punkten die Tabelle an. Dahinter folgen Freiberg, Halle und Aschersleben, die jeweils 8:2 Punkte aufweisen. "Wir müssen weiter konzentriert spielen. Dann sehen wir, was dabei herauskommt", sagt Kreisläufer Michel Jentsch. Jentsch und Co. haben zuletzt am Samstag den HV Rot-Weiß Staßfurt aus der Sachsenlandhalle geschossen. Sie feierten zusammen mit mehr als 400 Fans einen 36:26 (22:11)-Sieg. Beste Werfer im Team der Gastgeber waren David Kylisek und Kevin Otto. Sie konnten den Ball jeweils achtmal im gegnerischen Kasten versenken. Der Grundstein zum Sieg wurde in der Abwehr gelegt. "Sie hat wahnsinnig gut gestanden. So stelle ich mir das vor", lobte Vasile Sajenev die Deckung und Torhüter Ludek Kylisek. Er ordnete das Ergebnis nach der Partie auch mit Blick auf das Leistungsvermögen des Gegners ein. "Staßfurt kann um die Plätze eins bis fünf mitspielen", sagte Sajenev. Der Spitzenreiter aus Westsachsen bereitet sich nun auf die längste Auswärtstour der Saison vor. Am Samstag steht die Partie beim SV Oebisfelde auf dem Programm. Anwurf ist 18.30 Uhr. Der Gegner ist überraschend schlecht aus den Startlöchern gekommen, steht mit 1:9 Punkten auf dem vorletzten Platz. "Das macht den SV Oebisfelde aber gerade gefährlich", warnte Vasile Sajenev. Er kann fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Nur der Einsatz von Franz Schmidt, der auch die Staßfurt-Partie verpasst hat, ist fraglich. Für Freude sorgt derzeit auch die Reserve des HC Glauchau/Meerane II in der Männer-Verbandsliga. Sie ist mit 6:2 Punkten in die Saison gestartet. Zuletzt gab es einen 36:27-Heimsieg gegen Lok Leipzig-Mitte. "Der Erfolg gegen einen starken Gegner wird für weiteres Selbstvertrauen sorgen", sagte Trainer Enrico Dörr.

erschienen am 22.10.2014 (hof)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
Quelle: Blick.de
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Mi 22 Okt 2014 - 19:31

HC grüßt von der Spitze


Handball Glauchau/Meerane feiert fünften Saisonsieg

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Frenzel

Der HC Glauchau/Meerane bleibt in der mitteldeutschen Oberliga das Maß der Dinge. Die Mannschaft von Trainer Vasile Sajenev führt mit 10:0 Punkten die Tabelle an. Dahinter folgen Freiberg, Halle und Aschersleben, die jeweils 8:2 Punkte aufweisen. "Wir müssen weiter konzentriert spielen. Dann sehen wir, was dabei herauskommt", sagt Kreisläufer Michel ...

weiter lesen
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Di 21 Okt 2014 - 19:28

"Köpfe waren wohl nicht frei"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Oliver Jacobi biss in Glauchau die Zähne zusammen.


Glauchau (nrc) l Schnelle Ballwechsel, viel Laufarbeit - diese Vorgaben hatte Uwe Mäuer, Trainer des HV Rot-Weiss Staßfurt, gegen den Tabellenführer der Mitteldeutschen Oberliga, HC Glauchau/Meerane, gestellt. Doch seine Handballer fanden schlecht ins Spiel, setzten diese Vorgaben nicht um und unterlagen schließlich mit 26:36 (11:22).
 
"Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf wider", schätzte Andreas Stops, Co-Trainer des HVS, ein. Bereits der erste Angriff wurde vom Gastgeber geblockt, der Nachsetzer prallte am Pfosten ab. "Die Köpfe waren wohl nicht richtig frei." In der Folge leisteten sich die Gäste zu viele technische Fehler, in der Deckung wurde nicht richtig zugepackt.


Auf der anderen Seite war es gerade die Abwehr, die bei Glauchau/Meerane stimmte. Gekrönt wurde diese von einem starken Ludek Kylisek im Tor. An diesem Bollwerk bissen sich die Staßfurter in Halbzeit eins die Zähne aus und gerieten über die Stationen 3:6, 5:9, 6:12, 6:16 und schließlich 11:22 mit elf Toren in Rückstand.


In der Kabine versuchten die Trainer, ihre Schützlinge wieder aufzubauen, appellierten vor allem an die Zusammenarbeit in der Deckung. Die Ansprache zeigte Wirkung. In der Defensive besserte sich der HVS nun immer mehr. Die Zusammenarbeit mit Sebastian Schliwa und Patrick Tuchen gelang. Dennoch konnte der Gastgeber noch 14 Treffer erzielen. Der HVS allerdings 15. "Die Mannschaft hat gekämpft und sich nicht `abschießen` lassen", lobte Stops. Anerkennung zollte er auch Alexander Ernst und Oliver Jacobi, die, "obwohl sie noch angeschlagen waren, die Zähne zusammengebissen und mitgekämpft haben". Kampfgeist bewies auch das gesamte Team. Es ließ sich auch von einem zwischenzeitlichen Zwölf-Tore-Rückstand (12:24) nicht unterkriegen und kämpften sich bis auf sieben Treffer (23:30) heran. Der Grund: Im Angriff lief der Ball nun flüssiger, es wurde geduldig gespielt, bis sich eine Lücke auftat.


Am Ende stieg der Rückstand allerdings nochmal auf zehn Tore an. 26 erzielte Treffer waren zu wenig. "Die Niederlage ist ärgerlich, aber wir müssen die Partie jetzt abhaken und nach vorn schauen", so Stops. Der Co-Trainer bedankte sich besonders bei den Fans, "die uns trotz des Spielverlaufs immer großartig unterstützt haben".


HV Rot-Weiss Staßfurt: Schliwa, Tuchen - Dittmar (3), Ortmann (3), Jacobi (5), Ernst (3), Rach (1), Engelhardt, Hähnel (8 ), Scholz (5/1), Rindert (5/1), Secara


Siebenmeter: Glauchau/Meerane 3/3 - Staßfurt 3/2; Zeitstrafen: Glauchau/Meerane 2 - Staßfurt 2


Quelle: Volksstimme


Quelle: HP HV Rot-Weiss Staßfurt
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Di 21 Okt 2014 - 19:25

Gastgeber zieht mit Turbo-Gang auf und davon

Handball, Mitteldeutsche Oberliga: HC Glauchau/Meerane bezwingt HV Rot-Weiß Staßfurt mit 36:26 (22:11)

Glauchau - Der HC Glauchau/Meerane bleibt Spitzenreiter in der Mitteldeutschen Oberliga. Die Westsachsen sind nach dem ungefährdeten 36:26 (22:11)-Heimsieg gegen den HV Rot-Weiß Staßfurt die einzige Mannschaft ohne Verlustpunkt. Sie legten vorgestern Nachmittag mit einem Gala-Auftritt in der ersten Halbzeit den Grundstein zum Sieg. "Wir konnten das Spiel eigentlich schon nach zehn oder 15 Minuten abschreiben. Glauchau/Meerane hat alles richtig gemacht", sagte Gäste-Trainer Uwe Mäuer, der früher sieben Jahre für den SC Magdeburg in der Bundesliga gespielt hat.

Die 411 Zuschauer sahen nur in der Anfangsphase eine ausgeglichene Partie. In der 5. Minute stand ein 3:3-Unentschieden auf der Anzeigetafel. Danach legte der HC den Turbo-Gang ein und zog zum 12:6 (15.) davon. Die Hausherren profitierten dabei von ihrer Ausgeglichenheit - schon nach einer Viertelstunde hatten sich alle Akteure aus der Startformation in die Torschützenliste eingetragen. Zudem profitierte Glauchau/Meerane von einer sicheren Abwehr und einem starken Torhüter Ludek Kylisek. Dadurch konnte der Vorsprung auf 18:8 (25.) und 22:11 (30.) ausgebaut werden.

Durch den klaren Vorsprung ließ nach der Pause beim HC die Konzentration nach. Die Gäste aus Staßfurt konnten bis auf sechs Tore (28:22/ 48.) verkürzen. In der Schlussphase baute Glauchau/Meerane den Vorsprung wieder aus. Den Gastgebern gelangen dabei auch einige sehenswerte Treffer. Dazu gehörte das Tor von Rostislav Bruna zum 33:23. Der Tscheche konnte sich bei einem Konter nach Zuspiel von David Kylisek erst um die eigene Achse drehen und dann verwandeln.

Zu den besten Werfern in der Siegermannschaft gehörte mit acht Treffern Kevin Otto. "Die Abwehr hat wieder sehr gut gestanden. Das war das A und O. Dadurch konnten wir viele schnelle Konter starten", sagte Otto, der im Sommer aus Aue gekommen ist, nach dem fünften Saisonsieg. Dabei sieht der Außenspieler, der nach einem Kreuzbandriss eine lange Pause einlegen musste, bei sich selbst noch Steigerungsmöglichkeiten: "Ich bin momentan erst bei 80 oder 90 Prozent." (hof)

HC Glauchau:  L. Kylisek, Schwinger, Günther; Bruna (6), D. Kylisek (8 ), Pflug (4), Elschker (1), Otto (8 ), Jentsch (1), Feig (1), Zverina (4), Staude, Arlt (2), Pechmann (1), Heinrich. Strafwürfe: HC 3/3, HV 3/2. Strafminuten: HC 4, HV 4.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bildtext: Rostislav Bruna, hier am Ball, steuerte für den HC das sehenswerteste Tor der Partie bei.
Foto: Wiegand Sturm

Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Glauchauer Zeitung
Erscheinungstag Montag, den 20. Oktober 2014
Seite 22
Nach oben Nach unten
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 23:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 23:36

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
HV Rot-Weiss Staßfurt


Nabend an alle RWS-Sympathisanten...
Leider müssen wir uns mit einem Negativergebnis aus Glauchau melden.
Nach einem 11:22 Pausenrückstand verliert die 1. Männermannschaft am Ende mit 26:36.
Glückwünsch an die Mannschaft aus Glauchau für 2 völlig verdiente Punkte.

Das RWS-Team bedankt sich bei allen mitgereisten Fans und möchte am nächsten Samstag gegen SV Hermsdorf - Handball im Holzland wieder die nächsten 2 Punkte holen.

Quelle: FB HV Rot-Weiss Staßfurt
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 23:33

Der nächste Spitzenreiter bittet zum Duell

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auf Tobias Rindert (mit Ball) und den HV Rot-Weiss Staßfurt wartet nach der HSG Freiberg mit dem HC Glauchau/Meerane der nächste Spitzenreiter der Mitteldeutschen Oberliga. | Foto: Christian Jäger
Staßfurt (chj) l Nachdem die Handballer des HV Rot-Weiss Staßfurt zuletzt die HSG Freiberg entthronten, bekommen sie es nun mit dem Thronfolger zu tun. Ab 17 Uhr wartet auf die Mannschaft von Uwe Mäuer der HC Glauchau/Meerane, der verlustpunktfrei die Tabelle der Mitteldeutschen Oberliga anführt. Dabei sehen die Vorzeichen allerdings gar nicht gut aus.
 
Unter der Woche konnte Mäuer das Training nur mit einer dezimierten Gruppe abhalten. Viele Staßfurter konnten verletzt, arbeits- oder krankheitsbedingt nicht teilnehmen. "Das waren nicht die besten Voraussetzungen", berichtet Mäuer. Oliver Jacobi und Alexander Ernst drohen weiter auszufallen, während es Sebastian Retting definitiv tut. Er ist aufgrund der Vorkommnisse nach der Freiberg-Partie bis Dezember gesperrt worden. Die Ausfälle werden sich auch auf die Startformation auswirken. Insbesondere auf halblinks klafft eine Lücke. "Aber da müssen wir durch."
Dabei wären viele Wechselmöglichkeiten hilfreich, um auf den Facetten-Reichtum der Gastgeber reagieren zu können. "Glauchau ist eine eingespielte Truppe. Dabei ist fast alles auf drei oder vier Akteure zugeschnitten", weiß Staßfurts Trainer.
Es wird auf Mäuers Ideen ankommen, wie die starke Defensive der Gastgeber zu knacken ist. "Eigentlich haben sie keine Schwächen, an die man anknüpfen kann." Deswegen wird der Ball laufen müssen und viel Laufarbeit notwendig werden, um die "eher zurückgezogene Abwehr in Bewegung zu kriegen". Auf die Staßfurter wartet also das komplette Konträrprogramm im Vergleich zu den aggressiven Freibergern.
Quelle: Volksstimme


Quelle: HP HV Rot-Weiss Staßfurt
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 23:32

Offener Brief zum Spiel gegen Freiberg

Offener Brief des Vorstandes des HV RWS
 
Am Samstag, den 11.10.2014, kam es im Handballspiel Staßfurt gegen Freiberg, nach Abpfiff zu einigen unschönen Szenen, von denen wir uns als Vorstand klar distanzieren möchten. Solche Auseinandersetzungen haben einfach nichts beim Handball, wie auch bei jeder anderen Sportart zu suchen. Bedauerlicherweise nehmen solche Vorfälle immer mehr zu, egal ob es beim Fußball oder bei sonst einer Sportart ist. Da von Freiberger Seite 2 Anzeigen gestellt wurden, werden wir genauestens die Ergebnisse verfolgen und daraus unsere Konsequenzen ziehen.
 
Da sich bei dem Gerangel kurz nach dem Abpfiff ein Spieler von Freiberg verletzte, möchten wir ihm auf diesem Wege gute Besserung wünschen und hoffen, dass er bald wieder für seine Mannschaft auflaufen kann.


Quelle: HP HV Rot-Weiss Staßfurt
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 23:29

HC will die Tabellenspitze verteidigen

In der Handball-Oberliga kommt es morgen zum Spitzenspiel. Der HC Glauchau/Meerane trifft auf den Tabellenfünften.
Von Holger Frenzel

Oberliga, Männer: HC Glauchau/Meerane gegen HV Rot-Weiß Staßfurt. Der HC Glauchau/Meerane ist optimal in die Saison gestartet. Er steht mit 8:0 Punkten an der Tabellenspitze. Die Position soll morgen mit einem Heimsieg in der Sachsenlandhalle verteidigt werden. "Unsere Stärke ist in dieser Saison die Abwehr. Dort wollen wir auch den Grundstein für einen Sieg legen", sagt HC-Kreisläufer Michel Jentsch. Er stellt sich auf eine intensive Partie ein. "Wir treffen auf einen Gegner, der hart und robust spielt. In der Vergangenheit gab es in den Duellen gegen die Staßfurter aber keine unfairen Aktionen", sagt der 30-Jährige.

Die Aussage hat Jentsch bewusst gewählt. Er will vor der Partie kein unnötiges Öl in das Feuer gießen. Zuletzt gab es in den Internetforen heftige Vorwürfe gegen den HV Rot-Weiß. Spieler und Fans sollen nach dem Heimsieg gegen die HSG Freiberg die Akteure der Gäste angegriffen und beleidigt haben. "Wir waren nicht dabei und können uns dazu nicht äußern. Wichtig ist, dass wir uns auf unsere Aufgabe konzentrieren", lenkt Michel Jentsch die Aufmerksamkeit auf die Begegnung gegen die an fünfter Stelle platzierte Mannschaft aus Staßfurt. Der Gegner hat bisher 5:3 Punkte auf dem Konto. Die Rot-Weißen haben zuletzt mit dem Sieg gegen die HSG Freiberg und einer knappen Niederlage in Aschersleben unter Beweis gestellt, dass sie zu den Spitzenteams in der mitteldeutschen Oberliga gehören.

HC-Trainer Vasile Sajenev wird wahrscheinlich auf das gleiche Aufgebot wie zuletzt beim Sieg in Breitungen zurückgreifen. Das heißt: Rückraumspieler René Pechmann und Rechtsaußen Jörg Heinrich stehen aus gesundheitlichen Gründen erneut nicht zur Verfügung. "Wir haben trotzdem einen breiten Kader zur Verfügung, um über 60 Minuten Gas geben zu können", sagt HC-Vereinschef Jens Rülke. Diese Taktik und eine stabile Abwehr sollen zum angepeilten Heimsieg führen.

Bei der Mission, die Tabellenführung zu verteidigen, wird auch auf die Unterstützung durch die Fans gesetzt. In dieser Saison verfolgten 400 Zuschauer den Sieg gegen Plauen und 300 den Erfolg gegen Gotha-Goldbach. Damit sind die HC-Verantwortlichen aber nicht zufrieden. "Unsere Mannschaft zeigt gute Leistungen und steht an der Tabellenspitze. Wir hoffen, dass diese Entwicklung mit einer tollen Kulisse beim Spiel gegen Staßfurt anerkannt wird", sagt Rülke.

Anwurf: morgen um 17 Uhr.

Verbandsliga, Frauen: HC Glauchau/Meerane gegen Leipziger SV Südwest. In der Partie treffen zwei Mannschaften, die noch ohne Punktgewinn sind, aufeinander. Die HC-Frauen peilen in der Sachsenlandhalle einen Heimsieg an, um den Anschluss an das Mittelfeld zu schaffen. Sie sind derzeit Tabellenvorletzte.

Anwurf: morgen um 15 Uhr.

Verbandsliga, Männer: HC Glauchau/Meerane II gegen SV Lok Leipzig-Mitte. Das ist ein echtes Spitzenspiel. Der derzeitige Tabellenzweite HC II empfängt den Dritten. Beide Mannschaften haben im bisherigen Saisonverlauf 6:2 Punkte erspielt. Die Gastgeber können in der Meeraner Karl-Heinz-Freiberger-Halle nach drei Siegen in Folge selbstbewusst auflaufen.

Anwurf: Sonntag um 17 Uhr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bildtext: Der HC Glauchau/Meerane erwartet morgen in der Sachsenlandhalle Rot-Weiß Staßfurt. Michel Jentsch vom HC (mit Ball) rechnet mit einer kampfbetonten Partie gegen das Team aus Sachsen-Anhalt.
Foto: Wiegand Sturm

Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Glauchauer Zeitung
Erscheinungstag Freitag, den 17. Oktober 2014
Seite 14
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 23:28

Handball Oberliga Mitteldeutschland
HC Glauchau/Meerane


Mein Wort zum Sonntag…

Wenn ich lese… :“ Bei diesem Vorhaben braucht die Mannschaft die Unterstützung von vielen Zuschauern aus Glauchau, Meerane und Umgebung", sagt Vereinschef Jens Rülke. Kein Geheimnis: Die Zuschauerzahlen blieben zuletzt trotz der starken Leistungen hinter den Erwartungen der Verantwortlichen zurück.“

Ist das jetzt Verarscherei oder was sollen diese Zeilen?. Was macht den der Verein für seine Fans? Seit über ein Jahr gibt es eine neue Homepage, da gibt es sogar eine Fanseite. Aber bisher gab es noch keinen einzigen Beitrag!!! Dafür hat man die einzige Kontaktstelle ganz Super raus radiert. Ich rede vom Gästebuch. Das war die einzige Möglichkeit, dass sich ein Glauchauer Fan äußern konnte. Aber das wurde mit der neuen Homepage clever weg rationalisiert. Und dann das Gejammer, ich kann nur sagen selber Schuld. Aber damit wollen sich die Verantwortlichten nicht auseinandersetzen. Also hört auf zu Jammern.

Quelle: Maik aus Chemnitz
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 23:14

Spitzenspiel steigt in der Sachsenlandhalle

Handball HC Glauchau/Meerane bleibt auswärts in der Erfolgsspur
Der Einsatz von Jörg Heinrich (am Ball) ist fraglich. Der Einsatz von Jörg Heinrich (am Ball) ist fraglich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Foto: Frenzel

Glauchau. Das Spitzenspiel des fünften Spieltages in der mitteldeutschen Oberliga steigt am Samstag in der Sachsenlandhalle in Glauchau. Dort kommt es ab 17 Uhr zum Aufeinandertreffen zwischen dem HC Glauchau/Meerane und Rot-Weiß Staßfurt. Das HC-Team führt nach einem optimalen Saisonstart mit 8:0 Punkten die Tabelle an. Die Gäste aus Sachsen-Anhalt, die vom Ex-Magdeburger Uwe Mäuer trainiert werden, folgen mit 5:3 Zählern auf dem fünften Platz. "Wir wollen den Spitzenplatz verteidigen. Bei diesem Vorhaben braucht die Mannschaft die Unterstützung von vielen Zuschauern aus Glauchau, Meerane und Umgebung", sagt Vereinschef Jens Rülke. Kein Geheimnis: Die Zuschauerzahlen blieben zuletzt trotz der starken Leistungen hinter den Erwartungen der Verantwortlichen zurück.

Am Wochenende gelang dem HC Glauchau/Meerane ein 30:26 (15:15)-Auswärtssieg bei der HSG Werratal. Der Erfolg konnte durch eine Steigerung der Abwehr in der Schlussphase perfekt gemacht werden. Beste Werfer waren Kevin Otto (9 Tore) und Rostislav Bruna (8 Tore). Otto war von den Außenpositionen und mit Siebenmetern erfolgreich. Bruna konnte sich trotz einer offensiven Deckung immer wieder energisch durchtanken und den Abschluss suchen. Die Westsachsen mussten vor den 250 Zuschauern in Breitungen auf die angeschlagenen René Pechmann und Jörg Heinrich verzichten. Sie können am Samstag gegen Staßfurt möglicherweise in den Kader zurückkehren.

erschienen am 15.10.2014 (hof)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz

Quelle: Blick.de
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 23:12

Spitzenspiel steigt in der Sachsenlandhalle


Handball HC Glauchau/Meerane bleibt auswärts in der Erfolgsspur

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Frenzel



Glauchau. Das Spitzenspiel des fünften Spieltages in der mitteldeutschen Oberliga steigt am Samstag in der Sachsenlandhalle in Glauchau. Dort kommt es ab 17 Uhr zum Aufeinandertreffen zwischen dem HC Glauchau/Meerane und Rot-Weiß Staßfurt. Das HC-Team führt nach einem optimalen Saisonstart mit 8:0 Punkten die Tabelle an. Die Gäste aus Sachsen-Anhalt, die vom ...

weiter lesen
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:27

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:27

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:26

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:23

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:05

Sachsenlandhalle Glauchau
Sachsenallee 63, 08371 Glauchau
Tel.: 03763-13 606

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallennummer:   32204

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Halle
eröffnet: 1996
max. Zuschauerzahl: 850
davon Sitzplätze: 850
Parkplätze: 200
Umkleidekabinen: 10
Sanitäranlagen: außerhalb Umkleidekabinen
Spielfeld
Zeitmessung: fest installiert
Spielfeldgröße: gem. IHF Reglement
Haftmittelvereinbarung: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Belag: flächenelastischer Kunststoffboden
direkter Zugang von der Tribüne zu den Umkleideräumen und zum Spielfeld
Gastronomie
Gastsätte


Link zur Hompage der Sachsenlandhalle


Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 22:02

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 21:43

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 21:41

Schiedsrichter:




Mischinger/Näther


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Matthias Mischinger / Thomas Näther
(HC Burgenland/SV Großgrimma)






[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 21:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 21:22

bundesligainfo.de Direktvergleich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]HC Glauchau/Meerane[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] -[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HV Rot-Weiss Staßfurt[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
in der Oberliga seit 2005
Bilanz
 SpSUNTore 
Gesamt5410152 : 133 
Heim330095 : 78 
Auswärts211057 : 55 
Siege & Niederlagen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HC Glauchau/Meerane[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HV Rot-Weiss Staßfurt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Höchster Heimsieg36:262014/15 keiner 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Letzter Heimsieg36:262014/15 keiner 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Höchster Auswärtssieg33:312013/14 keiner 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Letzter Auswärtssieg33:312013/14 keiner 
Oberliga Mitteldeutschland 2014/15
21.02.2015HV Rot-Weiss Staßfurt
-
HC Glauchau/Meerane_ : _
18.10.2014HC Glauchau/Meerane
-
HV Rot-Weiss Staßfurt36 : 26
Oberliga Mitteldeutschland 2013/14
10.05.2014HV Rot-Weiss Staßfurt
-
HC Glauchau/Meerane31 : 33
11.01.2014HC Glauchau/Meerane
-
HV Rot-Weiss Staßfurt29 : 24
Oberliga Mitteldeutschland 2012/13
20.04.2013HSV Glauchau
-
HV Rot-Weiss Staßfurt30 : 28
01.12.2012HV Rot-Weiss Staßfurt
-
HSV Glauchau24 : 24
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 21:09

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   Sa 18 Okt 2014 - 21:09

OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt

Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)   

Nach oben Nach unten
 
OM 2014/15 05. Spieltag 18.10.2014 17:00 HC Glauchau/Meerane - HV Rot-Weiss Staßfurt 36:26 (22:11)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen  :: (Heim) Spieltage-
Gehe zu: