Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Aktuell mit der Oberliga Mitteldeutschland, der Sachsenliga den Verbandsliga Ost & West & natürlich mit dem HC Glauchau/Meerane und vieles mehr
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
**********
********

Teilen | 
 

 OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Wer gewinnt das Match?
HC Glauchau/Meerane
43%
 43% [ 3 ]
Unentschieden
0%
 0% [ 0 ]
HG 85 Köthen
57%
 57% [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 7
 

AutorNachricht
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Do 24 Okt 2013 - 0:58


HC vergibt zu viele Chancen
Handball Franz Schmidt fällt mit schwerer Verletzung aus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Michel Jentsch (rechts) war fünfmal erfolgreich.

Foto: Frenzel
Den Spielern des HC Glauchau/Meerane haben im Spitzenspiel gegen die HG 85 Köthen die Nerven beim Abschluss versagt. Die Westsachsen konnten viele freie Möglichkeiten nicht verwandeln. Sie vergaben zudem drei Strafwürfe. Aus diesem Grund gab es im Spitzenspiel gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Sachsen-Anhalt eine 31:28 (13:11)-Niederlage. "Unsere Abwehr stand gut. Wir haben aber leider zu viele Möglichkeiten vergeben", ärgerte sich HC-Trainer Vasile Sajenev über die zweite Heimniederlage der Saison. Die rund 400 Zuschauer erlebten die stärkste Phase von Glauchau/Meerane zu Beginn der zweiten Halbzeit: Die Hausherren konnten einen 13:11-Rückstand (31. Minute) zu einer 19:16-Führung (39. Minute) verwandeln. Ansonsten fanden die Westsachsen oft kein geeignetes Mittel gegen die offensive und variable Deckung der Gäste aus der Bachstadt. Bester HC-Werfer war David Kylisek. Er konnte sechs Treffer erzielen. Rostislav Bruna und Michel Jentsch trugen sich jeweils fünfmal in die Torschützenliste ein.
Die Partie wurde von einer schweren Verletzung von Franz Schmidt überschattet. Er hob in der 54. Minute auf der Linksaußenposition mit hohem Tempo zum Sprungwurf ab. In diesem Moment griff Gästespieler Svajunas Kairis in den Wurf-Arm des 23-jährigen HC-Eigengewächses. Franz Schmidt blieb mit ausgekugeltem Unterarm auf dem Spielfeld liegen. Bei der Erstversorgung wurde Physiotherapeutin Claudia Schmidt von Helfern aus dem Publikum unterstützt. Später übernahmen Rettungsdienst und Notarzt die Behandlung. "Wir gehen davon aus, dass die Saison für Franz Schmidt beendet ist", sagt HC-Trainer Vasile Sajenev. Der verletzte Spieler befindet sich im Krankenhaus. Weitere Untersuchungen sollen Aufschluss über Verletzungen an Bändern im Ellenbogen und in der Schulter geben. Die Partie war fast eine dreiviertel Stunde unterbrochen.
 
erschienen am 23.10.2013 (hof)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
Quelle: Blick online - Klick hier
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Do 24 Okt 2013 - 0:56


HC Glauchau/Meerane - HC verliert Spitzenspiel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: Frenzel
Für Handball-Oberligist HC Glauchau/Meerane gab es am Wochenende keine Punkte. Die Mannschaft um Rückraumspieler Rostislav Bruna (links), der nach einer Attacke von Physiotherapeutin Claudia Schmidt und Trainer Vasile Sajenev behandelt werden muss, hat im Spitzenspiel gegen die HG Köthen eine 31:28 (13:11)-Niederlage kassiert. In der Sachsenlandhalle verfolgten rund 400 Zuschauer die Partie. Das HC-Team nimmt nun mit 5:5 Punkten den siebenten Platz ein. Die Begegnung musste nach einer schweren Verletzung von Linksaußen Franz Schmidt fast 45 Minuten unterbrochen werden. Das Eigengewächs kam mit einem ausgekugelten Unterarm in das Krankenhaus. Am Samstag (ab 17.30 Uhr) steht für den HC das Derby beim LSV Ziegelheim auf dem Spielplan.

erschienen am 23.10.2013 (hof) .© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz

Quelle: Blick online - Klick hier

Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   So 20 Okt 2013 - 19:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   So 20 Okt 2013 - 18:20

HC vergibt viele Chancen
Zum zweiten Mal in dieser Saison haben die Hand- baller des HC Glauchau/ Meerane als Verlierer das Spielfeld verlassen. Das Ergebnis entwickelte sich aber fast zur Nebensache.


Von Holger Frenzel

Glauchau - In der Oberliga-Partie zwischen dem HC Glauchau/Meerane und der HG 85 Köthen hieß es am Ende 28:31 (11:13). Das Spiel wurde von der schweren Verletzung des HC-Linksaußen Franz Schmidt überschattet. Den 400 Zuschauern stockte in der 54. Minute der Atem: Die Gäste aus Sachsen-Anhalt lagen mit 26:23 in Führung, Schmidt hob mit hohem Tempo zum Sprungwurf ab. In diesem Moment griff Gästespieler Svajunas Kairis in den Wurfarm des 23-jährigen HC-Eigengewächses. Schmidt blieb mit ausgekugeltem Unterarm auf dem Spielfeld liegen. Bei der Erstversorgung unterstützten Helfer aus dem Publikum Physiotherapeutin Claudia Schmidt. Später übernahm der Notarzt. "Wir gehen davon aus, dass die Saison für Franz Schmidt beendet ist", sagt HC-Trainer Vasile Sajenev. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. In der Phase, als sich der Rettungsdienst hinter dem schnell aufgebauten Sichtschutz auf dem Spielfeld um die Versorgung von Schmidt kümmerte, erlitt ein Cheerleader-Mädchen der "red pearls" einen Kreislaufzusammenbruch. Sie kam ebenfalls ins Krankenhaus. Dadurch war die Partie fast eine Dreiviertelstunde unterbrochen.

Im Spitzenspiel hat sich der HC Glauchau/Meerane vor allem durch eine schwache Chancenverwertung um den angepeilten Doppelpunktgewinn gegen den ersatzgeschwächten Meisterschaftsfavoriten aus Köthen gebracht. Die Westsachsen vergaben drei Strafwürfe. Vaclav Toman (2) und Rostislav Bruna scheiterten von der Siebenmeter-Marke. Zudem haben die Hausherren viele freie Würfe nicht im Kasten unterbringen können.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit begann die stärkste Phase des HC Glauchau/Meerane: Die Defensive stand sicher und in der Offensive übernahmen vor allem Rostislav Bruna und David Kylisek die Verantwortung. Sie brachten die Gastgeber mit starken Einzelleistungen bis zur 38. Minute mit 19:16 in Front. Der Vorsprung brachte aber nicht die erhoffte Sicherheit und das gewünschte Selbstvertrauen. Die Gäste aus Köthen meldeten sich mit vier Treffern in Folge zurück.

HC: L. Kylisek, Schöneboom; Elschker (4), Feig (2), Toman, Schmidt (1), Staude, Pflug (1), Bruna (5), Jentsch (5), D. Kylisek (6), Heinrich (4), Pechmann, Arlt, Sobieraj.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bildtext: In dem kampfbetonten Spiel zwischen den Handballern aus Glauchau-Meerane und Köthen war der Ausgang lange ungewiss. - Foto: Wiegand Sturm

Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Glauchauer Zeitung
Erscheinungstag Montag, den 21. Oktober 2013
Seite 22
Nach oben Nach unten
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   So 20 Okt 2013 - 0:02

HC Glauchau-Meerane gegen HG 85 Köthen ( 28 : 31)
Die HG 85 Köthen besiegt erstmals den HC Glauchau und klettert auf Platz zwei der Tabelle

von drh

Was hatten sich die HG 85-Handballer nach bisher zwei Niederlagen gegen den HC Glauchau/M. gewünscht, einen Sieg? Am Samstagabend wurde diese Wunschvorstellung tatsächlich Wirklichkeit, lagen im Gepäckraum des Reisebusses zwei wichtige Punkte der Saison. Der HC wurde erwartungsgemäß zum echten Prüfstein für die Köthener und sie bestanden ihren Auftritt bravourös, fügten der Sajenev-Truppe eine 28:31 (11:13)-Niederlage zu. Die Bachstädter hinterließen in der Sachsenlandhalle einen schwer geschockten HC, der das erste Mal in bisher drei Vergleichen bezwungen wurde und mit Linksaußen Franz Schmidt einen schwer verletzten Spieler zu beklagen hatte. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung, damit er bald wieder seiner Mannschaft zur Verfügung steht.

Bei der HG 85 stimmte fast alles, vorn als auch hinten, bei den Gastgebern stimmte vieles nicht. Er kam mit der auf schnellen Beinen agierenden 3:2:1-Abwehr der Gäste mit zunehmender Spieldauer immer schlechter zu Recht. Die einen frisch und hellwach, die anderen favorisierten Gastgeber ohne ein erfolgreiches Konzept, die Köthener Defensive zu überwinden. Der Köthener Trainer Dr. Bodo Kreutzmann sagte über die von der Dramatik lebende Partie: „Meine Mannschaft hat die vorgegebene Marschroute mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu hundert Prozent umgesetzt. Jeder hat auf seiner Position das Beste gegeben.“

Die Köthener präsentierten sich als kampf- und spielfreudige Einheit und entführten völlig verdient beide Punkte. In einem an Intensität und Emotionalität nicht zu überbietenden Spiel war eine gesunde Mischung aus Leidenschaft und Verstand die Zutat für ein Handballfeuerwerk, das sie beim HC Glauchau abbrannten. Dazu hatten sie ein Abwehrkonzept, das die Glauchauer Werfer in ihrem Tatendrang erfolgreich bremste, jedoch um den Preis eines gigantischen Einsatzes von Energie.
Ein gut haltender Torwart Sebastian Loske (wehrte 18 Bälle ab) hinter einer nicht minder starken Abwehr schufen das Fundament des Sieges. Der Köthener Rückraum brachte mit Svajunas Kairis (6) und Denny Friedl (7/3) Gefahr. Zudem wurden die pfeilschnellen Außen (Steven Just, Harald Feuchtmann und Florian Lampe wunderbar ins Spiel eingebunden und als „Sahnestückchen" gab es auch viele Kreisanspiele, die Paul Otto in fünf Treffer ummünzte.

Die Partie begann zunächst mit leichten Vorteilen für den Gastgeber, der in der 8. Minute 4:3 führte. Die Gäste brauchten fünf Minuten, um sich durch je einen Treffer von Svajunas Kairis und Paul Otto die erste Führung zu holen. Dazu bekam die Gästeabwehr die Aufbaureihe des HC immer besser in den Griff. Mit jedem Fehlwurf wuchs die Ver¬unsicherung des HC. So auch im Tor, wo der glücklose Ludek Kylisek bereits nach fünfzehn Minuten Yves Schöneboom Platz machen musste. Für die HG 85 Köthen stand zur Pause eine 13:11-Führung zu Buche.

Doch nach dem Seitenwechsel wollte es der Gastgeber wissen. In der 35. Minute (15:14) hatte er plötzlich die Nase vorn und baute bis zur 41. Minute die Führung auf drei Tore (19:16) aus. Trainer Dr. Bodo Kreutzmann entschied sich umgehend, David Kylisek und Rostislav Bruna durch Steven Just, Rene Uelsmann und Denny Friedl in Manndeckung nehmen zu lassen. Mit Erfolg. Seine Rückraumspieler rotierten weiter und fütterten den an der Kreismitte rackernden Paul Otto mit Vorlagen. Mit einem erfolgreich initiierten Zwischenspurt zum 19:20 (45.) beeindruckten sie den Gastgeber, warfen ihn aber noch nicht aus der Bahn. Erst nach dem erneuten Führungswechsel der Hausherren (22:21/47.) traten die Köthener überaus couragiert und selbstbewusst auf und übernahmen nun endgültig durch einen 5:0-Lauf die 26:22-Führung. Svajunas Kairis (3), Florian Lampe und Denny Friedl per Siebenmeter waren die Schützen. Leider verletzte sich Linksaußen Franz Schmidt bei einem Wurf. Er blieb am verteidigenden Svajunas Kairis mit dem Wurfarm hängen und kugelte sich das Ellbogengelenk aus. Das Spiel wurde dreißig Minuten lang unterbrochen, der Spieler ins Krankenhaus gebracht.

Zwei verwandelte Strafwürfe brachten die Glauchauer wieder auf Tuchfühlung (25:26/55.) und Steven Just aus dem Spiel, weil seine Kniescheibe bei einer Aktion rausgesprungen war. Die Köthener ließen sich dennoch das Heft des Handelns nicht mehr aus der Hand nehmen und spielten weiter aggressiv und torgefährlich. Sie hatten am Ende nicht nur den Turbo, sondern auch ein waches Auge. Mit Kampf und Engagement agierten Rene Uelsmann, Denny Friedl, Robert Kreller und Svajunas Kairis und erzielten noch vier Tore, die reichten, um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen. Schiedsrichter : Christian Göhring und Dirk Neumann


Aufstellung:
HG 85 Köthen: Sebastian Loske, Phil Döhler; Robert Kreller 1, Rene Uelsmann 1, Denny Friedl 7/3, Svajunas Kairis 6, Florian Lampe 2, Martin Lux, Steven Just 6, Paul Otto 5, Harald Feuchtmann Perez 3/1

HC Glauchau-Meerane: Ludek Kylisek, Yves Schöneboom; Markus Elschker 4/3, Lukas Zverina, Tobias Feig 3, Vaclav Toman, Franz Schmidt 1, Christian Staude, Oliver Pflug 1, Rostislav Bruna 5, Michel Jentsch 5, Hardy Sobieraj, David Kylisek 5, Jörg Heinrich 4

Siebenmeter:
HC Glauchau-Meerane 7/4 - HG 85 Köthen 5/4

Zwei-Minuten-Strafen:
HC Glauchau- Meerane 6 - HG 85 Köthen 8 (Rote Karte: Paul Otto /3x2 Minuten)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Quelle: HP HG 85 Köthen - Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Sa 19 Okt 2013 - 23:59

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Sa 19 Okt 2013 - 23:58


1. Männer | Letztes Spiel
Die HG 85 Köthen besiegt erstmals den HC Glauchau und klettert auf Platz zwei der Tabelle

HC Glauchau-Meerane - HG 85 Köthen

28 : 31

[zum Spielbericht ...]

Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chemnitz
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 229
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 08.09.13
Alter : 54

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Sa 19 Okt 2013 - 23:43

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Maik aus Chemnitz
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 229
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 08.09.13
Alter : 54

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Sa 19 Okt 2013 - 23:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Maik aus Chemnitz
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 229
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 08.09.13
Alter : 54

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Sa 19 Okt 2013 - 23:33

HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)
Schwerste Verletzung von Franz Schmidt überschattet Spitzenspiel


In der ominösen 54. Minute in der Sachsenladhalle Glauchau stockte den Zuschauer der Atem, nach der schwersten Verletzung von Franz Schmidt. Da wurde der Handball zur Nebensache der Welt. Da dachte jeder hoffentlich ist die Verletzung nicht so schlimm. Aber es sah schlimm aus. Sofort waren die offiziellen da um Franz zu helfen, eine Ärztin aus dem Publikum eilte herbei, auch von dieser Stelle vielen Dank, um Franz die 1. Hilfe zu leisten. Kurze Zeit später traf die Notärztin mit ihrem Team ein und es dauerte aufgrund des Gesundheitszustandes von Franz noch einmal 25 Minuten bis er Transportfähig war. Wie gesagt, ich denke ich spreche im Namen aller Handballfreunde Gute Besserung Franz Schmidt. Auf Grund des tragischen Unfalles hat in der Folge eine Cheerleader vom HC Glauchau/Meerane einen Schock erlitten, auch sie musste durch die Notärztin behandelt werden. Glücklicherweise konnte sie dann mit Begleitung selbst die Halle verlassen, auch ihr alles Gute. Ein Kompliment eigentlich an alle. An die Verantwortlichen die vom 1. Moment in Ruhe gehandelt haben und auch dem gesamten Publikum gilt der Dank, die sehr ruhig sich verhielten und auch in der weiteren Folge als die Partie fortgesetzt wurde keine Tumulte zu ließen - Hut ab.

Es sollte das Spitzenspiel werden, wurde es aber nicht. Zu viele blieben unter ihren Möglichkeiten. Angefangen von den Spielern des HC bis hin zu den Schiedsrichtern, die wirklich keine gute Leistung abrufen konnten, allerdings nicht an der Niederlage des HC verantwortlich sind. Das leidige Thema Chancenverwertung steht im Raum und das kann man wohl nur über noch intensiveres Training verbessern.

Zunächst sah alles gut aus, nach sechs Minuten führten die Muldenstädter mit 3:1. Dann begann das Dilemma sprich Chancenverwertung. Zunächst scheiterte Václav Toman vom Sieben Meter Punkt, dann wurde sein Wurf vom Torwart gehalten und das nutzten die Gäste und nach 12 Minuten stand es 4:4. Bis dahin war ja noch alles halbwegs in Ordnung.

Wir schreiben die 13. Minute. Oliver Pflug wird auf Linksaußen angespielt, springt in den Kreis, wird klar vom Spieler Svajunas Kairis gefoult und kommt zu Fall. Anschließend musste er ärztlich behandelt werden. Was machten die Schiedsrichter? Nichts, es gab Abwurf. Unverständlich, dass dieses Foul nicht geahndet wurde, zumal ein Schiedsrichter gerade einmal einen Meter entfernt stand. Diese Szene brachte die Zuschauer regelrecht auf die Palme. Glücklicherweise konnte Oliver Pflug danach weiter spielen. Später wiederholte sich diese Szene in der 54. Minute genau wieder und wieder foulte der Spieler Svajunas Kairis, diesmal Franz Schmidt, was wie bereits geschrieben zu einer sehr schweren Verletzung führte. Aus dem Bericht aus Köthen war zu lesen, dass sich Franz Schmidt das Ellbogengelenk auskugelte. Was die Schiedsrichter betrifft, haben sie an diesem Tage unterirdisch gepfiffen. Bereits in der 13. Minute hätte da von ihnen konsequent eingeschritten werden müssen. Dann wäre es vielleicht in der 54. Minute nicht zu diesem Tragischen Unfall gekommen. Dummerweise wurde in Folge mehrmals wiederum Oliver Pflug angespielt der dann am Gäste Torwart scheiterte. Das nutzten die Gäste clever aus, die in ihrer Nummer 7 mit Denny Friedl einen überragenden Regisseur auf der Platte hatten, zur zwischenzeitlichen 8:5 Führung. Nach 21. Minuten nahm Trainer Vasile Sajenev seine Auszeit und stellte um. Zuerst beorderte er jetzt Yves Schöneboom in den Kasten für den glücklos haltenden Ludek Kylisek. Dann wurde mittels Manndeckung durch Franz Schmidt versucht, die Kreise von Denny Friedl einzuengen. Das Manko in Folge war wiederum die Chancenverwertung bei den Spielern des HC Glauchau/Meerane. Vier 100%ige wurden nicht im Tor untergebracht. Dazu kam in der 28. Minute eine Zeitstrafe für die Gastgeber, so dass der drei Tore Vorsprung durch die Gäste gehalten werden konnte. In Unterzahl dann ein Kraftakt der Gastgeber durch Rostislav Bruna und David Kylisek, welcher kurz vor der Pause den Anschlusstreffer erzielen konnte. Die Gäste erzielten ihrerseits ein weiteres Tor und 30 Sekunden vor Halbzeit führten sie 13:11. Die letzten 30 Sekunden verpennten die Gastgeber regelrecht. Hier hätte aufgrund der noch zu spielenden Zeit aus dem Angriff mehr gemacht werden müssen. Folglich blieb es dabei und man begab sich zum Pausentee.

Was auch auffiel und das über die gesamten 60 Minuten, dass die Gäste sich sehr viel Zeit ließen beim ausspielen ihrer Angriffe und auch bei der Ausführung der Strafwürfe. Aber wenn die Schiedsrichter nicht dagegen einschreiten, die Zeit halt nicht anhalten, wären die Gäste ja schön dumm, wenn sie es ändern würden. Dafür durften aber die Spieler der Gäste nach fast jeder Entscheidung gegen sie endlos lange mit den beiden Schiedsrichtern diskutieren, dazu war Zeit genug, dass zu diesem Thema.

Der Pausentee bekam den Muldenstädter gut und sie legten los wie die Feuerwehr. In der 38. Minute hatte der HC Glauchau/Meerane aus einen Zwei Tore Rückstand einen Drei Tore Vorsprung erzielt. Eine sehr umstrittene Zeitstrafe in der 38. Minute gegen David Kylisek nutzten die Gäste sofort aus und erzielten drei Tore in Folge zum 19:19 Gleichstand. Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt ausgeglichen. Die Waage neigte sich aber in den nächsten Minuten zu Gunsten der Gäste, weil sie halt cleverer waren und auch ihre Torchancen besser nutzten, dass war das große Manko im Spiel der Muldenstädter. Das Ergebnis sah man nach 52 Minuten auf der Anzeigetafel. Die Gäste führten mit 26:22. Dann die bereits ausführlich beschriebene 54. Minute. Nach der Verletzung wurde das Spiel nach einer Unterbrechung von 45 Minuten fortgesetzt. Der HC Glauchau/Meerane versuchte in den letzten Minuten alles, kam auch zweimal noch zum Anschlusstreffer, aber im Gegenzug konnten Die Gäste ihrerseits Treffer erzielen, so dass am Ende unter dem Strich ein verdienter 31:28 Sieg für die HG 85 Köthen heraus kam.

Der HC Glauchau/Meerane steht mit 5:5 Punkten momentan im Mittelfeld der Tabelle. Durch zwei Siege in Folge, nächste Woche im Auswärtsspiel bei der LSV Ziegelheim und in drei Wochen im Sachsen Derby gegen die LHV Hoyerswerda, kann man das Tabellenbild wieder gerade rücken. In diesem Sinne allen eine schöne Zeit – Maik aus Chemnitz.

Statistik zum Spiel:
HC Glauchau/Meerane: Ludek Kylisek, Yves Schöneboom, Markus Elschker (4/4), Vitalij Arlt, Tobias Feig (2), Václav Toman, Franz Schmidt (1), Christian Staude, Oliver Pflug (1), David Kylisek (6), Rostislav Bruna (5), Michel Jentsch (5), Hardy Sobieraj, Jörg Heinrich (4), René Pechmann, Hamster Heinrich, Klaus Friedrich (Mannschaftsleiter), Jens Rülke (Vorsitzender), Claudia Schmidt (Physiotherapeutin), HC Glauchau/Meerane; Trainer: Vasile Sajenev

HG 85 Köthen: Sebastian Loske, Phil Döhler, Robert Kreller (1), Rene Uelsmann (1), Denny Friedl (7/3), Svajunas Kairis (6), Martin Lux, Steven Just (6), Florian Lampe (2), Harald Feuchtmann Perez (3/1), Paul Otto (5), Karsten Richter, (Mannschaftsleiter), Mario Schimmelpfennig, (Physiotherapeut), Michael Buchheim,  (Arzt), HG 85 Höthen; Trainer: Bodo Dr. Kreutzmann


Tore: 1:0 Oliver Pflug (3.); 1:1 Paul Otto (3.); 2:1 Michel Jentsch (5.); 3:1 David Kylisek (6.); 3:2 Steven Just (7.); 3:3 Denny Friedl (8.); 4:3 Michel Jentsch (10.); 4:4 Svajunas Kairis (12.); 4:5 Paul Otto (13.); 4:6 Steven Just (14.); 5:6 Michel Jentsch (15.); 5:7 Harald Feuchtmann Perez (Foulsiebenmeter, 17.); 5:8 Harald Feuchtmann Perez (18.); 6:8 Jörg Heinrich (19.); 6:9 Denny Friedl (19.); 7:9 David Kylisek (20.); 8:9 Jörg Heinrich (22.); 8:10 Harald Feuchtmann Perez (22.); 8:11 Denny Friedl (23.); 9:11 David Kylisek (26.); 9:12 Svajunas Kairis (29.); 10:12 Rostislav Bruna (29.); 11:12 Jörg Heinrich (30.); 11:13 Steven Just (30.); 12:13 Franz Schmidt (31.); 12:14 Steven Just (31.); 13:14 Rostislav Bruna (32.); 14:14 Michel Jentsch (33.); 15:14 Rostislav Bruna (34.); 15:15 Florian Lampe (35.); 16:15 Jörg Heinrich (35.); 17:15 David Kylisek (36.); 17:16 Svajunas Kairis (36.); 18:16 Rostislav Bruna (37.); 19:16 David Kylisek (38.); 19:17 Rene Uelsmann (38.); 19:18 Paul Otto (40.); 19:19 Steven Just (41.); 19:20 Paul Otto (42.); 20:20 Markus Elschker (Foulsiebenmeter, 43.); 20:21 Denny Friedl (Foulsiebenmeter, 44.); 21:21 Rostislav Bruna (44.); 22:21 Tobias Feig (45.); 22:22 Svajunas Kairis (46.); 22:23 Florian Lampe (47.); 22:24 Paul Otto (50.); 22:25 Svajunas Kairis (51.); 22:26 Denny Friedl (Foulsiebenmeter, 52.); 23:26 Michel Jentsch (53.); 24:26 Markus Elschker (Foulsiebenmeter, 54.); 25:26 Markus Elschker (Foulsiebenmeter, 56.); 25:27 Steven Just (56.); 26:27 David Kylisek (56.); 26:28 Denny Friedl (57.); 27:28 Tobias Feig (58.); 27:29 Denny Friedl (Foulsiebenmeter, 59.); 27:30 Robert Kreller (60.); 28:30 Markus Elschker (Foulsiebenmeter, 60.); 28:31 Svajunas Kairis (60.)

Schiedsrichter: Göhring/Neumann; Note: 5

Zuschauer: 350

Gelb: - / Martin Lux, Florian Lampe (12.)

Strafminuten: 12:16

2 Minuten: Markus Elschker (12.), Christian Staude (28.), Franz Schmidt (36.), David Kylisek (38.), Christian Staude (42.), Ludek Kylisek (59.) / Martin Lux (8.), Steven Just (24.), Paul Otto (32.), Paul Otto (42.), Paul Otto (42.), Martin Lux (47.), Svajunas Kairis (47.), Florian Lampe (56.)

Vergebene Siebenmeter:
Václav Toman (Foulsiebenmeter, 8., gehalten von Sebastian Loske), Václav Toman (Foulsiebenmeter, 24., gehalten von Sebastian Loske), Rostislav Bruna (Foulsiebenmeter, 41., gehalten von Sebastian Loske) / Harald Feuchtmann Perez (Foulsiebenmeter, 28., gehalten von Yves Schöneboom)

Spielnote: 2,5

Besondere Vorkommnisse:

Kampfgericht Katja und Susann Jüngling
Auszeit des HC Glauchau/Meerane in der 21. Minute
Auszeit der HG 85 Köthen in der 27. Minute
Auszeit der HG 85 Köthen in der 60. Minute

Das Spiel wurde in der 54. Minute aufgrund der schwere der Verletzung von Franz Schmidt für circa 45 Minuten unterbrochen. Der verletzte Spieler kam mit Verdacht ausgekugelten Ellbogengelenk ins Krankenhaus. Gute Besserung Franz!

Bericht: Maik aus Chemnitz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Sa 19 Okt 2013 - 8:50

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chemnitz
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 229
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 08.09.13
Alter : 54

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Sa 19 Okt 2013 - 7:17

HC Glauchau/Meerane – HG 85 Köthen 28:31 (11:13)
Handball Glauchau im Schock-Zustand nach schwerster Verletzung von Franz Schmidt…


… neben mir sagte ein Fan, dass er schon seit 30 Jahren zum Handball geht, aber so etwas hat er noch nie erlebt. Nachdem Franz Schmidt in der 54. Minute den Ball auf Linksaußen zu gespielt bekam, in den Kreis sprang wurde er gefoult. In der weiteren Folge hatte er sich nicht mehr unter Kontrolle und schlug auf die Platte auf. Sofort gestikulierte der Torwart aus Köthen die Betreuer auf die Platte und Franz Schmidt wurde in der Folge über eine halbe Stunde auf der Platte auch mit Eintreffen des Notarztes stabilisiert. Erst nach einer dreiviertel Stunde konnte die Partie fortgesetzt werden, mit einer 2 Minuten Strafe für die Gäste und einen Strafwurf für Glauchau. Wie kann ein Spieler nach so einer schwersten Verletzung seines Gegenspielers nur eine 2 min Strafe bekommen? Ja da ist der Handball plötzlich eine völlige Nebensache. Respekt und Dank an das Publikum, dass sich fair und sehr ruhig auch in dieser schlimmen Situation verhielt. Auch Fortführer Michel Jentzsch nahm Kontakt mit den Fans auf, so sollte es auch sein. Handball wurde auch gespielt, der HC versemmelte wieder einmal zu viele 100% ige Chancen und die Gäste aus Köthen wurden durch den überragenden Denny Friedl zum Sieg geführt. Danke auch den Gästen, die nach den Schlusspfiff aufgrund der sehr tragischen Situation in der 54. Minute auf Jubel und Gesang verzichteten. Von hier aus natürlich die besten Genesungswünsche an Franz Schmidt. Alles zum Spiel ab Morgen wie immer im Forum - In diesem Sinne Maik aus Chmnitz


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Fr 18 Okt 2013 - 4:31


Vorschau auf das nächste Spiel
Schwerer Gang nach Glauchau

von drh.
Brisantes Duell zweier Tabellennachbarn steht an

Wenn am Samstag, um 17.00 Uhr, in der Sachsenlandhalle in Glauchau die Schiedsrichter Christian Göhring und Dirk Neumann, die bereits in der vergangenen Spielzeit am gleichen Ort zur gleichen Zeit die Auseinandersetzung geleitet haben, erneut diese Aufgabe übernehmen, dürfte für Spannung gesorgt sein. Spannung zum einen, weil die beiden Kontrahenten nur ein Punkt in der Tabelle trennt und zum anderen die Köthener in der vorjährigen Saison denkbar knapp beide Partien verloren haben: 29:27 in Glauchau und 34:35 in der Heinz-Fricke-Halle Köthen. Die Bachstädter haben demnach noch eine Rechnung offen.

Wenngleich sie ihr letztes Heimspiel gegen die HSG Go Go Hornets überzeugend siegreich gestaltet haben, steht in Glauchau, einem Mitkonkurrenten um den Aufstieg, eine schwere Aufgabe bevor. Der Gastgeber ist mit einem Unentschieden (24:24) in Oebisfelde in die Saison gestartet und erlitt im ersten Heimspiel gegen die HSG Go Go Hornets eine überraschende 22:25-Niederlage. Danach folgten zwei Doppelpunktgewinne: 36:26 schickte man Hermsdorf heim und Freiberg hatte zuletzt im eigenen Wohnzimmer 24:34 das Nachsehen.

Diesen ersten Auswärtssieg errangen die Schützlinge von Trainer Vasile Sajenev (spielte früher bei der HG 85 Köthen und erzielte in 32 Punktspielen 72 Tore) mit einer starken Abwehrleistung, aus der sie viele Tempogegenstöße schöpften. Sie lagen in der Bergstadt über die gesamte Spielzeit in Führung. Die herausgespielten Torchancen wurden unter anderem von Linksaußen Oliver Pflug und Rechtsaußen Michael Heinrich sicher verwandelt. In diesem einseitigen Spiel fand Glauchau auf alle Abwehrsysteme der Freiberger eine Antwort. Selbst eine angeordnete Manndeckung lösten die Glaucher problemlos. An Selbstvertrauen dürfte es dem Gastgeber gegen die HG 85 Köthen also nicht fehlen. Er hat mit dem 28-jährigen David Kylisek im rechten Rückraum seinen erfolgreichsten Werfer (32 Tore). Ihm folgen der 39-jährige Vaclav Toman (RL/16 Tore), Kreisläufer Michel Jentsch (13 Tore) und Linksaußen Oliver Pflug (13 Tore). Ob der torgefährliche Rostislav Bruna, der nach dem Freiberg-Spiel erneut über Bewegungsschmerzen klagte, dabei ist, wird man sehen.

Was sind also die Mittel der Bachstädter, um in Glauchau zu bestehen? Primär wird es erstens die Einstellung aller Spieler sein, sehr konzentriert die abgesteckte taktische Aufgabe lösen zu wollen und zweitens den Trumpf Schnelligkeit in die Waagschale zu werfen. Obwohl Max Ziemann, Christoph Daffend und nun auch noch Christian Lingk (Kreuzbandriss) nicht dabei sein werden, hat die Mannschaft das Potenzial, die HC-Angreifer mit einer geschlossenen, schnellen Abwehr zu Fehlern zu zwingen und ihre Flügelflitzer auf den Außenbahnen Steven Just, Harald Feuchtmann und Florian Lampe und der Mitte (Denny Friedl) in Tempogegenstöße einzubinden, damit einfache Tore erzielt werden. Wenn die Köthener so clever und diszipliniert wie gegen die Hornets auftreten, haben sie auch Chancen, in Glauchau zu punkten. Dazu muss die gesamte Abwehr verhindern, dass der Gastgeber nicht ins Rollen kommt, denn dann ist er sehr gefährlich.

Die Partie verspricht also ein intensives und kampfbetontes Spiel zu werden. „Bei der HG 85 ist Teamgeist und Kampfmoral gefragt“, so Trainer Dr. Bodo Kreutzmann. Seine Jungs sind fest entschlossen, das erste Kräftemessen gegen Glauchau in dieser Saison mit vollem Einsatz und viel Leidenschaft für sich zu entscheiden. Immerhin haben sie (123:110) gegenüber dem Kontrahenten (112:99) elf Tore mehr erzielt. Im Abwehrbereich ist es genau umgekehrt. So wird wahrscheinlich die Mannschaft punkten, die den besten Mix zwischen beiden Leistungsbereichen und den Willensqualitäten der jeweiligen Spieler präsentieren wird.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quelle: HP HG 85 Köthen - Klick hier
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Do 17 Okt 2013 - 19:41

Heimmannschaft peilt Sieg gegen Meisterschaftsfavorit an
In der Handball-Oberliga steht morgen ein Spitzenspiel auf dem Programm. Der HC Glauchau/Meerane setzt auf eine starke Abwehr.


Von Holger Frenzel

HC Glauchau/Meerane gegen HG Köthen. Im dritten Heimspiel der Saison wollen die Hausherren mit einer starken und kompakten Defensive den Grundstein zu einem Heimsieg legen. Wichtig ist, dass sich die Torhüter Yves Schöneboom und Ludek Kylisek in einer ähnlich guten Verfassung wie zuletzt beim klaren Auswärtssieg in Freiberg präsentieren. "Wenn wir in der Abwehr an die Leistung aus der Freiberg-Partie anknüpfen, ist ein Heimsieg gegen die HG Köthen möglich", sagt HC-Vereinschef Jens Rülke.

Kader ist komplett einsatzbereit

HC-Trainer Vasile Sajenev kann wahrscheinlich auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Tobias Feig, der eine Zahnoperation hinter sich brachte, und Lukas Zverina, der Oberschenkelprobleme hatte, haben in dieser Woche wieder mit dem Team trainiert. Das Duo gehört morgen im Spitzenspiel zwischen dem Tabellenvierten aus Glauchau/Meerane (5:3 Punkte) und dem Tabellendritten aus Köthen (6:2 Punkte) zum Aufgebot. "Wir haben keine Ausfälle zu beklagen", erklärt Vasile Sajanev, der als Spieler früher selbst das Trikot der HG Köthen getragen hat. Der gebürtige Rumäne hat 32 Punktspiele für den Verein aus Sachsen-Anhalt bestritten.

Köthen hat viel Selbstvertrauen

Die Gäste aus der Bachstadt hatten die Saison 2012/13 auf dem zweiten Platz beendet. Das Team um Trainer Bodo Kreutzmann, der in der Sommerpause von TuS Radis nach Köthen gewechselt ist, startete mit Siegen gegen den HC Burgenland (35:31), HC Staßfurt (27:26) und Gotha-Goldbach (34:21) in die Saison. Die einzige Niederlage gab es bisher auswärts in Oebisfelde (32:27). Köthen musste zuletzt die verletzungsbedingten Ausfälle von einigen Leistungsträgern verkraften. "Trotzdem ist die HG Köthen klarer Meisterschaftsfavorit. Die Mannschaft wird nach dem Sieg gegen Gotha-Goldbach mit viel Selbstvertrauen in die Partie gehen", beschreibt Jens Rülke die Situation. In der vergangenen Serie gehörten die spannenden und hochklassigen Duelle zwischen dem HSV Glauchau und der HG Köthen zu den Handball-Leckerbissen. Die Westsachsen sorgten mit einem 35:34-Auswärtssieg für Furore. Im Rückspiel erzielten sie einen 29:27-Heimsieg.

Anwurf morgen, 17 Uhr in der Sachsenlandhalle in Glauchau.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bildtext: Auch morgen wollen die Handballer des HC Glauchau/Meerane jubeln. Zu den erfolgreichsten Torjägern der Mannschaft zählt David Kylisek. - Foto: Andreas Kretschel
Zurück

Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Glauchauer Zeitung
Erscheinungstag Freitag, den 18. Oktober 2013
Seite 14
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 20:32


Routinier hält die Abwehr zusammen

Handball HC Glauchau/Meerane bestreitet am Samstag ein Spitzenspiel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vaclav Toman (Mitte) ist mit 39 Jahren der älteste HC-Spieler.

Foto: Frenzel



Glauchau. Am Samstag steigt in der Sachsenlandhalle in Glauchau ein Spitzenspiel. Der Tabellenvierte HC Glauchau/Meerane (5:3 Punkte) fordert den Tabellendritten HG Köthen (6:2 Punkte) heraus. Die Gäste aus Sachsen-Anhalt gelten als Favorit auf den Titel und den Aufstieg. "Jeder freut sich auf das Spitzenspiel", sagt HC-Vereinschef Jens Rülke. Die Partie beginnt um 17 Uhr. In der vergangenen Saison konnten beide Spiele gegen Köthen gewonnen werden.

Trotz seines Alters von 39 Jahren gehört Vaclav Toman immer noch zu den wichtigen Spielern im Trikot des HC Glauchau/Meerane. Das hat der Tscheche auch am Samstagabend beim 34:24 (18:10)-Auswärtssieg bei der HSG Freiberg wieder unter Beweis gestellt. Toman zeigte in der Abwehr eine starke Leistung. Zudem verwandelte er fünf Strafwürfe.

Der HC hat mit einer kompakten Defensive den Grundstein zum Sieg in der Bergstadt gelegt. Das Zusammenspiel der Torhüter Ludek Kylisek und Yves Schöneboom mit der Deckung funktionierte ausgezeichnet. "Die Mannschaft hat sich ein Lob verdient. Sie hat in der Abwehr hervorragend gespielt. So stelle ich mir Defensivarbeit vor", freute Trainer Vasile Sajenev nach der Partie. Die Gäste aus Glauchau/Meerane, die auf die angeschlagenen Lukas Zverina und Tobias Feig verzichten mussten, bestimmten vor den 460 Zuschauern in der Ernst-Grube-Sporthalle das Geschehen. Sie lagen in der Bergstadt über die gesamte Spielzeit in Front. Die Gäste gaben auch nach dem Seitenwechsel weiter Vollgas. Die Sajenev-Schützlinge lagen im zweiten Abschnitt zwischenzeitlich sogar mit 27:13 in Führung. Die Hausherren probierten vergeblich verschiedene Abwehrsysteme aus.
 
erschienen am 16.10.2013 (hof)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz

Quelle: BLick online - Klick hier
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 1:58

Admin schrieb:
Schiedsrichter:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Göhring/Neumann
Das Schiedsrichterpaar Göhring/Neumann hat diese Saison bisher 1 Spiel in der Oberliga Mitteldeutschland geleitet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 1:15

Statistiken

Torschützenliste der MOL (Platz 1-25) - Stand 12.10.13
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Torschützenliste der MOL (Platz 26 - 50) - Stand 12.10.13
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Torschützenliste der MOL (Platz 51 - 75) - Stand 12.10.13
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Torschützenliste der MOL (Platz 76-100) - Stand 12.10.13
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Historie der HG 85 gegen HC Glauchau
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Torschützen der Mannschaften
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Angriffsstatistik (13.10.13)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Abwehrstatistik (13.10.13)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Platzierungsindex
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
7m-Schützen der 1. Männermannschaft (Stand 12.10.13)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
7m-Effiziens (12.10.13)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Höchsttrefferzahl der Spieler (12.10.13)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Erfolgreichster Werfer der 1. Männer
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quelle: HP HG 85 Köthen - Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 1:14


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Quelle: HP HG 85 Köthen - Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 1:08


Hier erfahren Sie alles rund um die Spieler der HG 85 Köthen.
Bei der HG 85 Köthen trifft Denny Friedl in der aktuellen Saison (2013/14 ) am besten. Friedl spielt auf der Position 'LA / RM'. Insgesamt warf er 28 Tore (pro Spiel 7.0000 Tore). Als 7m-Schütze konnte er sich 11 Mal behaupten! Friedl ist 175 cm groß und hat am 15.07.1990 Geburtstag.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
 PlatzSpielerVereinTore gesamtTore / Spiel
1 .Denny FriedlHG 85 Köthen287
2 .Steven JustHG 85 Köthen205
3 .Harald Feuchtmann PerezHG 85 Köthen153.8
4 .Svajunas KairisHG 85 Köthen155
5 .Paul OttoHG 85 Köthen133.3
6 .Martin LuxHG 85 Köthen102.5
7 .Robert KrellerHG 85 Köthen61.5
8 .Rene UelsmannHG 85 Köthen51.3
9 .Florian LampeHG 85 Köthen51.7
10 .Christoph DaffendHG 85 Köthen42
11 .Christian LingkHG 85 Köthen20.7
12 .Phil DöhlerHG 85 Köthen00
13 .Sebastian LoskeHG 85 Köthen00
Quelle: HP HG 85 Köthen - Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 1:07

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Quelle: HP HG 85 Köthen - Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 1:04


Christian Lingk fällt lange aus

Nun ist es Gewissheit, Christian Lingk hat sich im Spiel gegen die Hornets im linken Knie das vordere Kreuzband und den Außenmeniskus abgerissen sowie den Innenmeniskus eingerissen. Dies ergab die medizinische Untersuchung am heutigen Dienstag (15.10.13).

Diese schwere Verletzung zwingt den 29-Jährigen zu einer langen Auszeit.
Wir wünschen ihm eine reibungslose und schnelle Genesung. 


Quelle: HP HG 85 Köthen - Klick hier[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 1:02


Die Unparteiischen des kommenden Punktspiels in Glauchau

Die Sportfreunde Göhring und Neumann leiten das mit Spannung erwartete Punktspiel der HG 85 gegen den HC Glauchau/M..

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 1:00


Vorschau auf das nächste Spiel
Schwerer Gang nach Glauchau

von drh.

Brisantes Duell zweier Tabellennachbarn steht an

Wenn am Samstag, um 17.00 Uhr, in der Sachsenlandhalle die Schiedsrichter Christian Göhring und Dirk Neumann, die bereits in der vergangenen Spielzeit am gleichen Ort zur gleichen Zeit die Auseinandersetzung geleitet haben, dürfte für Spannung gesorgt sein. Spannung zum einen, weil die beiden Kontrahenten nur ein Punkt in der Tabelle trennt und zum anderen die Köthener in der vorjährigen Saison denkbar knapp beide Partien verloren haben: 29:27 in Glauchau und 34:35 in der Heinz-Fricke-Halle Köthen.

Ausführlicher Vorbericht folgt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Quelle: HP HG 85 Köthen - Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:59


1. Männer | Nächstes Spiel
Sonnabend, 19.10.13

17:00 Uhr

HC Glauchau/M. - HG 85 Köthen
[zum Vorbericht ...]

Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:58

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:57

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:56

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:56

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:55

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:55

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:54

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:50

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:50

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:46

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:38

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:36

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   Mi 16 Okt 2013 - 0:30

bundesligainfo.de Direktvergleich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]HC Glauchau/Meerane[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] -[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HG 85 Köthen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
in der Oberliga seit 2005
Bilanz
 SpSUNTore 
Gesamt220064 : 61 
Heim110029 : 27 
Auswärts110035 : 34 
Siege & Niederlagen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HC Glauchau/Meerane[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HG 85 Köthen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Höchster Heimsieg29:272012/1306.04.2013 keiner 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Letzter Heimsieg29:272012/1306.04.2013 keiner 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Höchster Auswärtssieg35:342012/1310.11.2012 keiner 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Letzter Auswärtssieg35:342012/1310.11.2012 keiner 
erliga Mitteldeutschland 2013/14
22.02.2014HG 85 Köthen
-
HC Glauchau/Meerane_ : _
19.10.2013HC Glauchau/Meerane
-
HG 85 Köthen_ : _
Oberliga Mitteldeutschland 2012/13
06.04.2013HSV Glauchau
-
HG 85 Köthen29 : 27
10.11.2012HG 85 Köthen
-
HSV Glauchau34 : 35
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)   

Nach oben Nach unten
 
OM 2013/14 05. Spieltag 19.10. 2013 17:00 Uhr HC Glauchau/Meerane - HG 85 Köthen 28:31 (11:13)
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen  :: (Heim) Spieltage-
Gehe zu: