Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Aktuell mit der Oberliga Mitteldeutschland, der Sachsenliga den Verbandsliga Ost & West & natürlich mit dem HC Glauchau/Meerane und vieles mehr
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
**********
********

Teilen | 
 

 Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)

Nach unten 

Wer gewinnt das Match?
HSV Glauchau
100%
 100% [ 7 ]
Unentschieden
0%
 0% [ 0 ]
HSV Apola 1990
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 7
 

AutorNachricht
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Mo 18 Feb 2013 - 22:16

HSV Glauchau : HSV Apolda - 28 : 26
erst Pfui dann Hui am Ende Null Punkte


Mit einer 2 Tore Niederlage im Gepäck traten wir die Heimreise an. Mit 26 zu 28 verloren wir gegen einen guten Gegner der bezwingbar war. Die erste Halbzeit ließen wir in Glauchau, die zweiten 30 Minuten nahmen wir mit als Motivation für die kommenden Aufgaben. Denn die zweite Halbzeit zeigte den Jungs was möglich ist wenn Man(n) kämpft und Vorgaben des Trainers auch 100% umsetzt. Auf geht`s auf ein neues am Samstag gegen Rot-Weiss Staßfurt

Quelle: Homepage [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Mo 18 Feb 2013 - 20:30

Handballer des HSV Apolda verlieren knapp gegen Glauchau

Henry Sowinski Der neue Trainer des HSV Apolda Steffen Müller beim Spiel gegen Köthen im Januar. Archivfoto: Henry Sowinski

Die Männer des HSV Apolda brachten den Favoriten Glauchau in dessen Halle an den Rand einer Blamage. Die furiose Steigerung in der zweiten Halbzeit blieb allerdings doch unbelohnt - die Gäste verloren 26:28 (9:18)
Glauchau. Zu einer Berg- und Talbahnfahrt geriet das Auswärtsspiel der Apoldaer Handball-Männer in der Mitteldeutschen Oberliga beim HSV Glauchau in Westsachsen. Das Tabellenschlusslicht aus der Glockenstadt lag bis zwanzig Minuten vor Schluss noch mit elf Toren in Rückstand, hätte die Partie danach aber sogar noch kippen können und musste am Ende eine ebenso knappe wie ärgerliche 26:28 (9:18)-Niederlage quittieren.

Die erste Halbzeit am späten Samstagnachmittag ließ noch nichts von der späteren Dramatik erahnen. Die Einheimischen, momentan auf dem vierten Tabellenplatz, dominierten scheinbar nach Belieben. "Sie erwischten den besseren Start, hatten zudem einen tollen Torwart", kommentierte der Apoldaer Trainer Steffen Müller diese Auftaktphase, in der seine Truppe zunächst mit 1:7 (9.) in Rückstand geriet. Die Abwehr der Gäste funktionierte zwar etwas besser als in den Wochen zuvor, aber es gab doch noch Lücken, in die Glauchau immer wieder gnadenlos hineinstieß. Zudem hatten die Apoldaer Rückraum-Werfer zunächst das Pech an den Fingern: Reihenweise krachten die Bälle an Pfosten und Querlatte. Nach 25 Minuten (6:17) musste man um die Glockenstädter fürchten, mit 9:18 ging es schließlich in die Halbzeit-Kabinen.

Müllers Ansprache dort blieb relativ kurz und pragmatisch: Er ordnete lediglich die Umstellung von der gewohnten 6:0-Deckungsvariante auf ein 5:1-System an. Das zeigte nach der Pause zunächst Wirkung, als der Außenseiter binnen fünf Minuten auf 14:21 herankam. Glauchau hatte jedoch eine Antwort parat. Nach vier Toren der Westsachsen in Folge "dachte ich, unsere Steigerung war wohl doch nur ein Strohfeuer", räumt Müller ein.

Dann aber begann die Phase des Spiels, an der sich die Apoldaer für die künftigen Aufgaben aufrichten sollten: Die Abwehr fightete, blockte immer wieder erfolgreich die Glauchauer ab, erkämpfte Bälle, leitete schöne Gegenangriffe ein. Die Erfolgsquote der HSV-Torleute stieg. Binnen zehn Minuten hatte Apolda mit 11:2 Toren die Partie wieder offen gestaltet. 25:27 stand es, und noch acht Minuten waren zu spielen. "Die beste zweite Halbzeit, seit ich die Truppe übernommen habe", freute sich Steffen Müller . Dass es nicht reichte, lag daran, dass im Endspurt die Chancen-Ausbeute zu gering war. Drei, vier Hundertprozentige blieben ungenutzt. Müller: "Aber wie sie gekämpft und die taktischen Vorgaben umgesetzt haben, darauf lässt sich aufbauen."

Michael Grübner / 18.02.13 / TA
Quelle: Thüringer-allgemeine.de
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Mo 18 Feb 2013 - 20:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der neue Trainer des HSV Apolda Steffen Müller
beim Spiel gegen Köthen im Januar. Archivfoto: Henry Sowinski
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Mo 18 Feb 2013 - 4:53

Trainer verzichtet auf Feier
Der HSV Glauchau hat den neunten Sieg in der Handball-Oberliga erkämpft. Allerdings legte er eine schwache zweite Halbzeit hin.

von holger frenzel

HSV Glauchau gegen HSV Apolda 28:26 (18:9). Markus Elschker hat den Jubiläumstreffer für den HSV Glauchau erzielt. Der Kapitän verwandelte in der 41. Minute einen Konter zum 23:14. Das war das 500. Tor für die Muldestädter in dieser Saison. "Ich wusste in diesem Moment nicht, dass es sich um einen Jubiläumstreffer handelt. Den Kasten Bier gebe ich gern aus", sagte der 24-Jährige.

Erste Halbzeit überragend

Der HSV Glauchau präsentierte sich vor den 387 Zuschauern in der Sachsenlandhalle mit zwei unterschiedlichen Gesichtern. In der ersten Hälfte zeigten die Hausherren eine überragende Leistung. Im zweiten Abschnitt lief dagegen nichts mehr. "Nach dem klaren Vorsprung haben wir den Gegner unterschätzt. Im nächsten Heimspiel gegen Freiberg müssen wir an die erste Halbzeit anknüpfen", sagte Elschker, der mit seinem Team auf eine Siegesfeier verzichtet hat, die Enttäuschung über den Auftritt im zweiten Abschnitt war wohl zu groß.

In der ersten Halbzeit bestimmte der HSV Glauchau das Geschehen. Er erkämpfte in der Abwehr viele Bälle. Torhüter Ludek Kylisek zeichnete sich mit starken Paraden aus. Dadurch starteten die Gastgeber immer wieder ihr gefürchtetes Konter-spiel. Aus dem Rückraum präsentierten sich Rostislav Bruna und René Pechmann treffsicher. Zur Pause führte der HSV Glauchau mit 18:9.

Nur zehn Treffer

Daran knüpften die Westsachsen in der zweiten Hälfte aber nicht an. Sie erzielten nur magere zehn Treffer. Die Gäste kämpften sich wieder heran und trafen sechsmal in Folge. In der 57. Minute stand sogar nur noch eine 27:25-Führung auf der Anzeigetafel. Trainer Thomas Schneider schickte in dieser brenzligen Situation die Kylisek-Brüder wieder auf das Spielfeld zurück. Torhüter Ludek Kylisek hielt nach seiner Einwechslung gleich einen Ball und im Gegenzug sorgte Spielmacher David Kylisek mit einer Einzelleistung für das 28:25. "Der Auftritt, den wir uns nach der Pause geleistet haben, darf nicht passieren. Das kann auch nach hinten losgehen", sagte Schneider. Der Leistungsabfall sei aber auch auf die Tatsache, dass zahlreiche Spieler angeschlagen waren, zurückzuführen.

HSV Glauchau: L. Kylisek, Schöneboom, Wolf, Feig (2), Elschker (5), Jentzsch (2), D. Kylisek (2), Bruna (7), Pflug (1), Pechmann (7), Toman (1), Schubert, Schmidt (1).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bildtext: Markus Elschker (beim Wurf) erzielte nach einem Konter den Treffer zum 23:14 für die Glauchauer. Das war das 500. Tor der Gastgeber in der laufenden Saison. - Foto: Wiegand Sturm


Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Glauchauer Zeitung
Erscheinungstag Montag, den 18. Februar 2013
Seite 21
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Mo 18 Feb 2013 - 4:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
HSV Glauchau Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 7371
Anmeldedatum : 29.01.13

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Sa 16 Feb 2013 - 7:16

HSV Glauchau - HSV Apola 1990 28:26
Nach oben Nach unten
Schreiberling

avatar

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 20.09.12

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Sa 16 Feb 2013 - 2:42

16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apolda 1990

Der Fünfte gegen den letzten, das sollte doch zu machen sein. Auch wenn Trainer Thomas Schneider eine enge aber erfolgreiche Kiste erwarte, egal wie Hauptsache gewinnen… Sollten allen Mann an Deck sein, dann glaube ich, dass sich die Zuschauer auf ein Tor Festival freuen können und natürlich wird dann auch die 40 iger nicht nur angekratzt, sondern auch übertroffen…
Nach oben Nach unten
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 8:01

Ehemaliger Oberliga-Tainer Ralph Börmel verlässt HSV Apolda
Ralph Börmel verließ den HSV-Vorstand.

Foto: Sascha Margon Ralph Börmel verließ den HSV-Vorstand. Foto: Sascha Margon

Handball: Der ehemalige Oberliga-Trainer Ralph Börmel lehnte das Angebot ab, weiter beim HSV Apolda mitzumischen. Er nimmt sich Zeit für seine eigene Fitness und ist durchaus offen für Angebote aus anderen Vereinen.
Apolda. Bei diversen Faschings-Auftritten mit den "Kaiserkronen-Singers" wirkte Ralph Börmel zuletzt locker und gelöst. Es scheint fast, als habe er mit seiner Entscheidung eine Bürde von seinen Schultern geschüttelt: Der ehemalige Trainer der Apoldaer Handball-Männer, der in 16 Jahren das Team zu zwei Thüringer Meistertiteln und bis in die Regionalliga geführt hatte, legte auch sein Vorstands-Ehrenamt beim HSV nieder. Nach der von großem Getöse begleiteten Ablösung als Trainer Mitte Januar hatte Präsident Mike Mohring zunächst gehofft, Börmels Handball-Sachverstand werde dem Verein zumindest für die Vorstandsarbeit erhalten bleiben. Dem erteilte der 46-jährige Sportlehrer nun eine Absage.

"Ich bin kein Vorstandsmensch, sondern immer noch ein Trainer", begründet Ralph Börmel seinen Entschluss. "Im Vorstand mitgearbeitet habe ich, weil ich so auch als Trainer mehr bewirken wollte. Das fortzusetzen, halte ich für Unsinn. Es gab so viel Theater, da muss ich nicht wieder ankommen und mich mit reinhängen."

Börmel nimmt sich im Moment die Zeit, etwas für seine eigene Fitness zu tun - er geht laufen, trifft sich mit Freunden. Die Alte-Herren-Mannschaft des HSV, in der er zuletzt spielte, gibt es schon einige Jahre nicht mehr - Handball erlebt der Apoldaer somit nach eigener Auskunft "zurzeit nur als interessierter Beobachter". Allerdings nicht bei HSV-Heimspielen, schon gar nicht denen seines ehemaligen Teams: "Da will ich erstmal ein bisschen Abstand gewinnen. Noch viel zu oft ertappe mich dabei, wie ich noch in der Art eines Verantwortlichen denke. Davon muss ich jetzt erstmal wegkommen."

Seinem Ruf als fairer Sportsmann bleibt Börmel treu: "Ich mache niemandem im Verein einen Vorwurf und bin auf keinen sauer. Für mich ist es wichtig, wenn ich irgendwo weggehe, dass ich immer zurückkommen kann." Dass er allerdings im Trikot eines anderen Vereins irgendwann in der Zukunft an einer Handball-Seitenlinie wieder auftaucht, ist keinesfalls ausgeschlossen: "Ich will prinzipiell schon als Trainer weiterarbeiten", sagt der A-Lizenz-Inhaber. Und versichert im selben Atemzug: "Anfragen gab es bisher aber noch keine."


Michael Grübner / 13.02.13 / TA

Quelle: Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 8:00

Ehemaliger Oberliga-Tainer Ralph Börmel verlässt HSV Apolda


  • [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
  • Ralph Börmel verließ den HSV-Vorstand. Foto: Sascha Margon
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 7:59

Vorstandsinformationen
Karsten Ritter übernimmt gemeinsam mit Olaf Strzala vorerst das Traineramt von HSV Apolda


Handball: Ralph Börmel gab am Montagabend sein Amt als Trainer der Apoldaer Oberliga-Männer nach 16 Jahren ab. Mit Karsten Ritter und Olaf Strzala trägt vorerst bis zum Mai das ehemalige HSV-II-Gespann die Verantwortung.
Apolda. Bei den Handballern des HSV Apolda endete am Montagabend eine Trainer-Ära: Nach 16 Jahren und rund 500 Pflichtspielen gab Ralph Börmel die Verantwortung für das Aushängeschild des Vereins, die erste Männermannschaft, ab. Er leitete noch eine letzte Trainingseinheit und gab dann zusammen mit HSV-Präsident Mike Mohring die Entscheidung bekannt. Am heutigen Donnerstag führt zum ersten Mal sein Nachfolger das Kommando: Karsten Ritter ist 42 Jahre alt, spielte bis 2005 selbst noch in der Ersten, amtierte danach gemeinsam mit Olaf Strzala als Spielertrainer des HSV II und war zuletzt für die B-Jugendlichen verantwortlich. Mit Olaf Strzala als Co-Trainer ist das alte Erfolgsgespann des Reserveteams nun angetreten, um in der Glockenstadt ein Handball-Wunder zu bewerkstelligen: den Klassenerhalt in der Mitteldeutschen Oberliga.
"Ein neuer Ansatz, eine neue Ansprache, eventuell andere Varianten in der Aufstellung vielleicht ist es das, was wir momentan brauchen", so Mohring gestern gegenüber unserer Zeitung. Karsten Ritter hat im Verein den Ruf, ein "harter Hund" zu sein: "Konsequenz und Zielstrebigkeit ohne Fleiß kein Preis", nennt er selbst seine Maxime. "Olaf und ich sind noch durch die alte Fitness-Schule von Hans Geupel gegangen. Davon wollen wir dem Team etwas vermitteln.
Grundlegende Veränderungen sind bis Saisonende sicher nicht möglich, aber vielleicht können wir die Spieler neu motivieren. Individuell sind sie ja durchaus so ausgestattet, dass sie die Oberliga halten können." Ritter und Strzala gaben ihre Zusage vorerst für vier Monate bis zum Saisonende im Mai. Danach wollen sie zu ihren bisherigen Teams (Zweite und B-Jugend) zurückkehren, die bis dahin von Stellvertretern betreut werden.
Mike Mohrings Aufgabe ist es, bis zum Frühjahr einen neuen Trainer für die Erste zu finden. "Erste Gespräche laufen", sagt er. Auf die Erfahrung von Ralph Börmel verzichten will der Verein nicht: "Ich werde dem Vorstand vorschlagen, ihn zum Vizepräsidenten und Sport-Verantwortlichen zu ernennen", so Mohring. Spätestens im März werde er den Vorstand und alle Trainer zu einer Klausur nach Oberhof einladen, so der Vereinschef. "Dort werden wir die langfristige Aufstellung des HSV besprechen. Aber die wichtigste Zielstellung ist natürlich erst einmal, dass die Männer den letzten Platz in der Tabelle loswerden."
Ralph Börmel ist zur weiteren Arbeit im Vorstand bereit, bittet allerdings vorher um "ein paar Wochen Ruhe und Abstand. Ich bin es ja von klein auf gewohnt, dass mein Leben nach dem Handball-Terminkalender ausgerichtet ist. Jetzt muss ich erstmal sehen, wie ich es ohne diesen Rahmen verkrafte."

Quelle: Michael Grübner / 16.01.13 / TA
Quelle: HSV 1990 Apolda - Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 7:58

Trainer lässt Statistik kalt
Beide Glauchauer Handballmannschaften haben morgen Heimvorteil. Beide gehen als Favoriten in ihre Partien.

von holger frenzel

Oberliga: HSV Glauchau gegen HSV Apolda. In der Sachsenlandhalle fällt morgen mit großer Wahrscheinlichkeit ein Jubiläumstor für den HSV Glauchau. Die Mannschaft hat den Ball bisher 477-mal im gegnerischen Gehäuse versenkt. In der Partie gegen das Schlusslicht soll der 500. Saisontreffer bejubelt werden. "Der Jubiläums-Torschütze muss einen Kasten Bier spendieren. Das haben die Leute, die sich um die Mannschaftskasse kümmern, festgelegt", sagt Trainer Thomas Schneider, der kein Freund von Statistik-Spielchen ist. Der 37-jährige Übungsleiter legt deshalb das Hauptaugenmerk auf die Vorbereitung der anstehenden Partie. "Wir müssen gewinnen. Da ist es egal, wer das 500. Tor erzielt", sagt Schneider.

Beim Blick auf die Tabelle gibt es eine klare Rollenverteilung. Der HSV Glauchau steht derzeit mit 18:14 Punkten auf dem fünften Platz. Die Muldestädter sind seit sechs Heimspielen ungeschlagen. Der Gegner aus Thüringen rangiert dagegen mit 3:29 Punkten auf dem letzten Platz. Der Rückstand zu den Nichtabstiegsplätzen beträgt bereits acht Zähler. "Apolda greift nach dem letzten Strohhalm. Das macht einen Kontrahenten immer gefährlich", warnt Schneider, der ein umkämpftes Spiel mit knappem Ausgang erwartet. Die Gäste hätten zuletzt viele Partien nur mit wenigen Toren Unterschied verloren. Der HSV Glauchau tat sich im Hinspiel schwer. Erst in der Schlussphase konnte damals der 36:30-Auswärtserfolg perfekt gemacht werden.

Die Punktspielpause, die am vergangenen Wochenende eingelegt wurde, kam für die Glauchauer genau zum passenden Zeitpunkt. Trainer Thomas Schneider und mehrere Spieler hatten mit der Grippe zu kämpfen. Deshalb hat Routinier Vaclav Toman in mehreren Trainingseinheiten die Verantwortung übernommen. Morgen können die Westsachsen, die erneut auf die Unterstützung der Fans bauen, wahrscheinlich in Bestbesetzung antreten. Durch die komfortable Personalsituation soll neben Hardy Sobieraj und Jörg Heinrich auch Lukas Zverina das Reserveteam verstärken.

Anwurf: Morgen um 17 Uhr.

Männer-Bezirksliga: HSV Glauchau II gegen USG Chemnitz. Die Gastgeber, die mit 24:8 Punkten an der Tabellenspitze stehen, dürfen sich im Kampf um den Meistertitel keinen Ausrutscher erlauben. Vier Teams, die zwischen 20:10 und 18:12 Zähler haben, sitzen der HSV-Reserve im Nacken. Im Hinspiel gab es ein 31:31-Unentschieden. Das Ergebnis verdeutlicht, dass die Schützlinge des Trainerduos Tom Schmidt und Enrico Dörr den Tabellenneunten keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen dürfen.

Anwurf: Morgen um 19 Uhr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bildtext: Der HSV Glauchau kann morgen sein 500. Saisontor erzielen. Für Trainer Thomas Schneider spielt das aber keine Rolle. Wichtig für ihn ist, dass gegen den Tabellenletzten gewonnen wird. - Foto: Andreas Kretschel


Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Glauchauer Zeitung
Erscheinungstag Freitag, den 15. Februar 2013
Seite 15
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:31

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:31

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:31

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:18

HSV Glauchau [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV Apolda Chancen gegen. Tabellenposition Pkt. Spiele Pkt./Spiel Tore Tore/Spiel Siege Höchster Sieg Niederlagen Höchste Niederlage Aktuelle Serie RestprogrammBewertung der Restprogramme∑ Pkt.verhältnis GegnerTendenz
64,61%35,40%
614
183
1616
1.130.19
477:450419:517
29.81:28.1326.19:32.31
8 (50,00%)1 (6,25%)
35:26 g. TuS 1947 Radis (H)29:26 g. HSG Wolfen 2000 (H)
6 (37,50%)14 (87,50%)
21:27 g. HSV Bad Blankenburg (H)17:36 g. HG 85 Koethen (A)
1 Niederlage(n)
1 Sp. o. Sieg
7 Niederlage(n)
7 Sp. o. Sieg
(H) HSV Apolda (14.)
(H) HSG Freiberg (6.)
(A) LSV Ziegelheim (12.)
(H) LHV Hoyerswerda (10.)
(A) TuS 1947 Radis (13.)
(H) HG 85 Koethen (2.)
(A) SV Oebisfelde 1895 (7.)
(H) HV RW Stassfurt (3.)
(A) HSV Naumburg Stoessen (11.)
(H) HSG Wolfen 2000 (9.)
(5.) HSV Glauchau (A)
(3.) HV RW Stassfurt (H)
(6.) HSG Freiberg (A)
(11.) HSV Naumburg Stoessen (H)
(12.) LSV Ziegelheim (H)
(9.) HSG Wolfen 2000 (A)
(10.) LHV Hoyerswerda (H)
(1.) HSV Bad Blankenburg (A)
(13.) TuS 1947 Radis (H)
(8.) HC Einheit Halle (A)
139:177 (-38)155:161 (-6)
leichterschwerer
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 6:17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Fr 15 Feb 2013 - 5:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Di 5 Feb 2013 - 7:02

Schiedsrichter:











Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Di 5 Feb 2013 - 6:24

442204Sachsenlandhalle Glauchau

D 8371 Glauchau

Sachsenallee 63

03763-13 606

Handball-Verband Sachsen


Freigabe für den Spielbetrieb auf Verbands-Ebene

Keine Freigabe für den Spielbetrieb auf Bezirks-Ebene

Absolutes Haftmittelverbot
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Di 5 Feb 2013 - 6:23


Anfahrt - Sachsenlandhalle



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sachsenlandhalle Glauchau


Tourismus und Sport GmbH
Sachsenallee 63
08371 Glauchau

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Verkehrsanbindung Glauchau, Sachsenlandhalle:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

105 (nur Sa und So) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Glauchau, Feierabendheim Sachsenallee

Anreise von Chemnitz und Stollberg über Glauchau, Bahnhof und weiter mit Bus 105:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

510, 523 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Glauchau, Bahnhof

Anreise von Zwickau bis Glauchau, Schönbörnchen und weiter zu Fuß (ca. 1.000m):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

510 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Glauchau, Schönbörnchen

Anreise aus Richtung Meerane bis Glauchau, Schönbörnchen und weiter zu Fuß (ca. 1.000m):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

540 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Glauchau, Schönbörnchen

Weitere Fahrplanmöglichkeiten finden Sie in der
VMS-Fahrplanauskunft
.
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Di 5 Feb 2013 - 6:02

bundesligainfo.de Direktvergleich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV Glauchau [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV 1990 Apolda
in der Oberliga seit 2005

Bilanz
Sp S U N Tore
Gesamt 1 1 0 0 36 : 30
Heim 0 0 0 0 0 : 0
Auswärts 1 1 0 0 36 : 30

Siege & Niederlagen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV Glauchau [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV 1990 Apolda
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Höchster
Heimsieg
keiner

keiner

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Letzter
Heimsieg
keiner

keiner

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Höchster
Auswärtssieg
36:30 2012/13 06.10.2012 keiner

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Letzter
Auswärtssieg
36:30 2012/13 06.10.2012 keiner






Oberliga Mitteldeutschland 2012/13
16.02.2013 HSV Glauchau


-
HSV 1990 Apolda _ : _
06.10.2012 HSV 1990 Apolda


-
HSV Glauchau 30 : 36
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Di 5 Feb 2013 - 3:07

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Di 5 Feb 2013 - 3:03

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   Di 5 Feb 2013 - 1:17

Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag
Samstag den 16.02. 2013 17:00 Uhr

HSV Glauchau - HSV Apolda 1990



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]-[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)   

Nach oben Nach unten
 
Oberliga Mitteldeutschland 2012/13 17. Spieltag 16.02. 2013 17:00 Uhr HSV Glauchau - HSV Apodla 1990 28:26 (18:9)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen  :: (Heim) Spieltage-
Gehe zu: