Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Aktuell mit der Oberliga Mitteldeutschland, der Sachsenliga den Verbandsliga Ost & West & natürlich mit dem HC Glauchau/Meerane und vieles mehr
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
**********
********

Teilen | 
 

 Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen

Nach unten 

Wer gewinnt das Match?
SV Koweg Görlitz
25%
 25% [ 1 ]
Unentschieden
0%
 0% [ 0 ]
HC Einheit Plauen
75%
 75% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 4
 

AutorNachricht
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 15 Jan 2013 - 22:49

13. Sieg fällt Plauenern schwer
Der HC Einheit, Spitzenreiter der Handball-Sachsenliga, hat das Spiel beim SV Koweg Görlitz 24:23 gewonnen.


Görlitz - Die Plauener feierten am Sonntag den 13. Sieg in Folge. Vor 510 Zuschauern mussten sie jedoch alle Register ihres Könnens ziehen und engagiert kämpfen, um mit beiden Punkten heimzukehren.

HC-Einheit-Trainer Silvio Fuchs resümierte: "Solche Spiele brauchen wir, wenn wir in die Mitteldeutsche Oberliga aufsteigen wollen." Krankheitsbedingt fiel Rückraumschütze Krüger aus. Ihn vertrat Gruber mit einer starken Leistung.

Einheit legte zunächst jeweils einen Treffer vor, Görlitz schaffte stets den Ausgleich. Nach einer Auszeit von Trainer Fuchs markierte Rother die 5:4-Führung. Von da an hatte der Spitzenreiter das Spiel im Griff. Er baute den Vorsprung auf vier Tore aus. Treffer von Rother, Richter und Meinelt, der mit insgesamt sechs Toren der erfolgreichste HC-Werfer war, markierten die 15:11-Halbzeitführung.

"Solche Spiele brauchen wir, wenn wir in die Mitteldeutsche Oberliga aufsteigen wollen."

Silvio Fuchs Trainer des HC Einheit Plauen

"In der ersten Halbzeit haben wir gut gespielt, leider haben wir das nicht fortgesetzt, sodass Görlitz unseren Vorsprung egalisieren konnte", beschreibt der Einheit-Coach den Beginn der zweiten Hälfte. Eine Zeitstrafe gegen Gruber nutzen die Gastgeber in Überzahl, um den Rückstand weiter zu verkürzen. Beim 17:17 stand das Spiel auf der Kippe. Fuchs: "Es war eine reine Nervenschlacht, aber unsere Nerven haben gehalten. Das macht uns auch für die noch vor uns liegenden schweren Spiele gegen Zwickau und Leipzig stark." Rudolf brachte den HC Einheit 20:19 nach vorn. Die Gäste legten im weiteren Verlauf immer einen Treffer vor. Für die entscheidende Zwei-Tore-Führung zum 24:22 sorgte Meinelt. Görlitz erzielte den Anschlusstreffer. Nach einem Ballverlust der Plauener hatten die Ostsachsen sogar die Möglichkeit zum Ausgleich, aber HC-Torwart Enrico Fuchs wehrte den Ball ab.

Der HC Einheit bleibt nach dem 13. Spieltag als ungeschlagener Tabellenführer in der Sachsenliga der Titelanwärter Nummer 1. Er liegt fünf Punkte vor Zwickau und Leipzig/Delitzsch.

Am Sonntag, 17 Uhr treten die Vogtländer beim Tabellenfünften HVH Kamenz an, danach erwartet sie am 26. Januar, 16 Uhr daheim gegen Zwickau auf dem Weg in die Mitteldeutsche Oberliga eine weitere schwere Prüfung.

HC Einheit: Fuchs, Schüller, Zobirei (4), Klima (2), Clauss, Rudolf (1), Richter (5/2), Gruber, Meinelt (6), Werning, Rother (4/2), Turecek (2). (slx/bw)


Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Plauener Zeitung
Erscheinungstag Dienstag, den 15. Januar 2013
Seite 14
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 15 Jan 2013 - 22:29


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Fotos: Gert Richter
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 15 Jan 2013 - 22:28

Koweg unterliegt nur knapp dem Spitzenreiter.
SV Koweg Görlitz 23 (11)
HC Einheit Plauen 24 (15)


Gegen die habt ihr eh keine Chance. Diesen Spruch bekamen die Handballer des SV Koweg Görlitz mehrfach zu hören, als sie auf ihren Gegner im ersten Heimspiel der Rückrunde angesprochen wurden. Zu Gast war der verlustpunktfreie Tabellenführer der Sachsenliga HC Einheit Plauen, der sich auf direktem Weg in die Mitteldeutsche Oberliga befindet. Als Mittelmann Fabrice Türkowsky im Vorfeld doch eine kleine Chance ausrechnete, sah es fast schon nach Zweckoptimismus aus. Niemand hätte wohl erwartet, dass sich die Neißestädter durchweg auf Augenhöhe zum Spitzenreiter bewegten und in der Schlusssekunde des Spiels die Möglichkeit auf der Hand hatten, das für unmöglich gehaltene Unentschieden zu erzielen. Doch der Wurf fand nicht sein Ziel, und so endeten 60 spannende Handballminuten mit einem 23:24 (11:15) aus Sicht der Neißestädter. Den starken Auftritt seiner Mannschaft verpasste allerdings Koweg-Trainer Carsten John, der nach einer Zahn-Operation aussetzen musste. Ihn vertrat gebührend Matthias Wolf, der das Görlitzer Juniorteam an der Tabellenspitze der Ostsachsenliga führt.
„Diese Punkt hätten sich die Jungs mehr als verdient“, sagt Wolf, und sprach dabei das an, was alle der knapp 500 Besucher dachten. „Mir hat das sehr gefallen, wie sich die Mannschaft in dieses Spiel hineingekniet hat. Wir haben hier ein sehr spannendes und gutklassiges Handballspiel gesehen“, fügt er an. Und er wusste die Mannschaft zu führen – aber auch zu überraschen. Nicht nur dass Wolf ein neues Abwehrkonzept angedacht hatte, er brachte auch mit zahlreichen Wechseln immer wieder frischen Wind in die Partie. Und in der 45. Minute setzte er eine Maßnahme um, für die er längst bekannt ist. Koweg lag zu diesem Zeitpunkt mit 19:20 im Rückstand, da stellte er kurzfristig Jakub Mrklass als siebten Feldspieler aufs Parkett. Keeper Stefan Friebe verließ dafür seine Platz zwischen den Pfosten. Der Überraschungseffekt verpuffte aber, Schaden richtete es aber auch keinen an. Dabei war Wolf selbst nicht ganz so wohl, als er sehr kurzfristig die Anfrage erhielt, für Carsten John einzuspringen. John hatte sich tags zuvor wegen Zahnschmerzen behandeln lassen müssen – ein Spiel unter Schmerzen zu leiten kam nicht in Frage. Die Entscheidung für Wolf war nur allzu logisch, trainiert er mit seinem Team doch zweimal wöchentlich mit den Sachsenligisten zusammen. Und dennoch musste er zugeben, dass er leichte Bedenken hatte. „Für mich war das nicht so einfach, da ich noch nicht das richtige Feeling für diese Mannschaft hatte“, so Wolf. Einige der Spieler kannte er aber richtig gut. Nicht nur Patrick Michel spielt bei ihm im A-Jugend-Kader, auch Gary Biele und Richard Köhler aus seinen Reihen wurden zur Verstärkung herangezogen. Und Wolf machte schnell klar, dass diese nicht nur zum Auffüllen der Bank da waren. Bereits in der 10. Spielminute wurde Köhler für die Abwehr ins Team beordert, nur drei Minuten später folgte ihm Gary Biele. Und beide merkten, dass die blau-gelbe Mannschaft alles andere als unterlegen war. „Man hat während des Spiels gemerkt, was für Potential eigentlich in dieser Mannschaft steckt. Ich denke wir waren Plauen absolut ebenbürtig“, sagt der erst 17-jährige Köhler, der sich im Abwehrverbund sichtbar wohl fühlte. Wie Nebenmann Marco Brendler schreckte auch er nicht vor den großgewachsenen Plauener Rückraumspielern zurück. Köhler: „Ich denke dass die Abwehr sowieso wesentlich wichtiger ist. Dort musst du zeigen was du drauf hast.“ Dass er einer der ersten ist, die aus dem Juniorteam hochgezogen wurden, sei zwar eine kleine Auszeichnung, letztlich aber nicht von Bedeutung. „Wir alle werden Schritt für Schritt herangeführt. Da ist es völlig egal, wer den Anfang macht“, sagt Köhler bescheiden. Während ihm ein Kontertor gelang, durfte sich Biele gerade in der Offensive deutlich mehr einbringen. Unter anderem zwei Treffer, einer davon als sehenswerter Rückhandwurf, und zwei herausgeholte Siebenmeter, kann sich der Kreisläufer auf die Fahne schreiben. Damit ist Biele wieder genau dort, wo er vor 16 Monaten schon einmal war. Nur besser. Damals machte er sein letztes Spiel für das Sachsenliga-Team, musste aber aufgrund einer Knieverletzung erst einmal pausieren. Für ihn sei es dann ein glücklicher Umstand gewesen, bei Wolf wieder trainieren und spielen zu können. „Er baut eine Mannschaft so auf, dass die Stärken jedes Einzelnen gefördert werden“, meint Biele. Für ihn war die Kreisläuferposition scheinbar genau das richtige. Nach seinem Einsatz musste er aber auch zugeben, dass die Kombination zwischen Rückraum und Kreis beim Sachsenligisten nicht ganz so stark ausgeprägt sei wie im Juniorteam. Dort erhält er bedeutend mehr Anspiele. Dennoch war Biele mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden. Biele: „Dafür dass wir hier nichts zu verlieren hatten haben wir fast das Maximum herausgeholt.“ Einen Vorwurf wollte niemand machen, dass der letzte Wurf nicht ins Tor fand. Dafür hat die Mannschaft schon vorher zahlreiche Möglichkeiten ausgelassen, um dass man die knappe Niederlage an dieser Szene festmachen kann und sollte. Nun hofft nicht nur Biele, weiterhin durch Leistung überzeugen zu können und damit weitere Einsatzchancen zu bekommen. „Die beiden haben ihre Sache richtig gut gemacht“, lobte Wolf und macht klar, dass diese Maßnahme keine einmalige Geschichte gewesen sei. Zu jedem Spieltag sei nun geplant, zwei bis drei Akteure aus dem Ostsachsenliga-Kader hinzuziehen und so langfristig ein stabiles Team aufzubauen. Wolf: „Die erste Mannschaft muss das Aushängeschild für den gesamten Nachwuchs werden. Und ich denke die Jungs sind in ihrer Entwicklung langsam für Einsätze in der Sachsenliga bereit.“

Koweg spielte mit: Friebe, Purschke (beide Tor), Scholze (1), Köhler (1), Kuwano (3), Brendler (1), Türkowsky (5/2), Besser-Wilke (1), Michel (1), Krause, Mrklass (1), Biele (2), Masat, Vanek (7)

Spielfilm: 0:1 (1.), 1:1 (5.), 3:3 (10.), 4:5 (15.), 6:8 (20.), 8:11 (25.), 11:15 (30.), 15:16 (35.), 17:17 (40.), 19:20 (45.), 22:23 (50.), 22:24 (55.), 23:24 (60.)

Robert Eifler
Fotos: Gert Richter


Quelle: HP SV Koweg Görlitz - Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 15 Jan 2013 - 22:27

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
14/01/2013

Koweg unterliegt nur knapp dem Spitzenreiter.

Gegen die habt ihr eh keine Chance. Diesen
Spruch bekamen die Handballer des SV Koweg Görlitz mehrfach zu hören,
als sie auf ihren Gegner im ersten Heimspiel der Rückrunde angesprochen
wurden. Zu Gast war der verlustpunktfreie Tabellenführer der Sachsenliga
HC Einheit Plauen, der sich auf direktem Weg in die Mitteldeutsche
Oberliga ...
< weiter >
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 15 Jan 2013 - 22:26

HC Einheit siegt in der Hölle von Görlitz

Der HC Einheit Plauen gewann am vergangenen Sonntag nach starkem Kampf beim gastgebenen SV Koweg Görlitz mit 24:23. "Ich bin sehr glücklich, dass wir am Ende gewonnen haben. Solche Spiele brauchen wir, wenn wir am Ende in die Mitteldeutsche Oberliga aufsteigen wollen.", resümierte Trainer Silvio Fuchs nach dem Spiel. Das Spiel begann leider ohne die Rückraumschütze Max Krüger und Peter Werning, die krank zuhause bleiben mussten. Max Krüger wurde auf der halblinken Position von Sebastian Gruber mit einer starken Leistung vertreten. In den ersten Minuten zeigte Einheit-Keeper Steffen Schüller mit zwei aufeinander folgenden Glanzparaden gleich aus welchem Holz er geschnitzt ist. Der erste Treffer der Partie gehörte dem HC Einheit. Dem SV Koweg Görlitz gelang sofort der Anschlusstreffer. Es entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Einheit legte jeweils einen Treffer vor, Görlitz gelang es immer auszugleichen. Nach einer zeitigen Auszeit von Trainer Silvio Fuchs markierte Adrian Rother die 5:4 Führung. Von da an hatte Einheit das Spiel im Griff und baute den eigenen Vorsprung auf bis zu 4 Tore aus. Treffer von Adrian Rother, Jan Richter und Franz Meinelt, der mit 6 Treffern zugleich erfolgreichster Werfer war, markierten die 15:11 Halbzeitführung. "In der ersten Halbzeit haben wir richtig gut gespielt, leider konnten wir das in der zweiten Halbzeit nicht fortsetzen, sodass Görlitz unseren Vorsprung wieder egalisieren konnte.", beschreibt Trainer Silvio Fuchs den Beginn der zweiten Hälfte. Durch eine Zeitstrafe gegen Sebastian Gruber konnte Görlitz die Unterzahl nutzen, um den Rückstand weiter zu verkürzen. Beim 17:17 stand das Spiel auf der Kippe. Trainer Silvio Fuchs: "Es war eine reine Nervenschlacht, aber unsere Nerven haben gehalten. Das macht uns natürlich auch für die noch vor uns liegenden schweren Spiele gegen Zwickau und Leipzig stark." Wieder wurde es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Durch Felix Rudolf ging Einheit dann 20:19 in Führung und legte in der Folge immer ein Tor vor. Die entscheidende Zwei-Tore-Führung beim 24:22 kurz vor Ende der Partei beschehrte dann erneut Franz Meinelt. Doch Görlitz konnte den Anschluss erzielen. Nach einem Ballverlust von Einheit hatte Görlitz sogar die Möglichkeit zum Ausgleich, aber Torwart Enrico Fuchs hielt den entscheidenen Wurf vom Kreis. Damit bleibt der HC Einheit Plauen auch weiterhin ungeschlagener Tabellenführer der Handball-Sachsenliga. Am kommenden Wochenende muss die Mannschaft nach Kamenz, bevor am 26.01. mit dem ZHC Grubenlampe eine weitere große Hürde auf dem Weg in die Mitteldeutsche Oberliga wartet.

HC Einheit Plauen: Fuchs, Schüller, Zobirei (4 Tore), Klima (2), Clauss, Rudolf (1), Richter (5/2), Gruber, Meinelt (6), Rother (4/2), Turecek (2), Trainer Silvio Fuchs, Co-Trainer Tino Meinelt, Mannschaftsleiter Bernd Grimm, Physiotherapeut Christian Ulbricht.

SV Koweg Görlitz: Friebe, Purschke, Scholze (1), Köhler (1), Kuwano (3), Brendler (1), Türkowsky (5/2), Besser-Wilke (1), Michel (1), Krause, Mrklass (1), Biele (2), Masat, Vanek (7), Trainer Matthias Wolf, Betreuer Sven Bodinka.

Gelbe Karten: 2 gegen Plauen, 3 gegen Görlitz.
Zeitstrafen: 3 gegen Plauen, 3 gegen Görlitz.
Zuschauer: 510.

Quelle: HP HC Einheit Plauen - Klick hier
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 15 Jan 2013 - 22:24

]HC Einheit siegt in der Hölle von Görlitz



Der HC Einheit Plauen gewann am
vergangenen Sonntag nach starkem Kampf beim gastgebenen SV Koweg Görlitz
mit 24:23. "Ich bin sehr glücklich, dass wir am Ende gewonnen haben.
Solche Spiele brauchen wir, wenn wir am Ende in die Mitteldeutsche
Oberliga aufsteigen wollen.", resümierte Trainer Silvio Fuchs nach dem
Spiel...weiterlesen
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    So 13 Jan 2013 - 22:54

HANDBALL
Einheit Plauen siegt knapp in Görlitz


Görlitz - Der HC Einheit Plauen hat gestern Nachmittag beim SV Koweg Görlitz 24:23 gewonnen. Zur Pause führten die Plauener 15:11, doch dann folgte aufgrund der mangelhaften Chancenverwertung ein kleiner Einbruch und Görlitz kam zum Ausgleich (17:17). Einheit legte aber noch einmal zu und sicherte sich den Sieg. Franz Meinelt (6 Tore) und Jan Richter (5) warfen die meisten Treffer.
(jv)

Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Plauener Zeitung
Erscheinungstag Montag, den 14. Januar 2013
Seite 20
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    So 13 Jan 2013 - 8:14

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    So 13 Jan 2013 - 7:57

So 13.01.2013
17:00 SV Koweg Görlitz HC Einheit Plauen 23 : 24 0 : 2
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Sa 12 Jan 2013 - 0:39

HC Einheit Plauen gastiert beim SV Koweg Görlitz

Nach dem klaren 32:20 Sieg gegen den SC Riesa zum Start in das Jahr 2013 stehen nun zwei schwere Auswärtsspiele für den HC Einheit Plauen auf dem Programm. Zunächst führt der Weg zum SV Koweg Görlitz, eine Woche später gastieren die Spitzenstädter beim HVH Kamenz. Am kommenden Sonntag gilt es zuerst in Görlitz eine weiße Weste zu wahren. Der Anwurf zu dieser Partie ertönt 17 Uhr in der Jahnsporthalle, Kummerau 6, in Görlitz. Der SV Koweg hat bislang eine sehr ausgeglichene Saison gespielt. Aus zwölf Spielen ging man sechsmal als Sieger hervor, sechsmal musste man sich dem Gegner geschlagen geben. Mit 12:12 Punkten steht Görlitz genau im Mittelfeld, nämlich auf Platz sechs der aktuellen Tabelle. Beim Blick auf die Heimbilanz des SV zeigt sich aber schnell, dass das Team von Trainer Carstern John in eigener Halle schon eine Macht darstellt. Hier konnte man vor einem schon fast fanatischen Publikum Siege gegen die DHfK Leipzig/NHV Delitzsch, gegen den HSV Dresden und Cunewalde feiern. Den HC Einheit erwartet also schon ein ziemlich heißer Tanz. Vor Saisonbeginn wurde Görlitz als Mitfavorit auf den Meistertitel gehandelt, hatte man doch die vergangene Saison auf dem vierten Tabellenplatz abgeschlossen. Auch selber hat der Verein als Saisonziel Platz eins bis drei ausgegeben, dem hinkt man allerdings noch etwas hinterher. So wird es zweifelsohne das Bestreben der Gastgeber sein, dem Tabellenführer nicht nur ein Bein zu stellen, sondern beide Zähler in Görlitz zu behalten. Der HC Einheit kommt derzeit ganz gut mit der Rolle des Gejagten in der Staffel zurecht. Die Ergebnisse sprechen dabei eine eigene Sprache. Trotzdem gilt es immer wieder, sich auf jede Aufgabe akribisch vorzubereiten, die Motivation so zu puschen, dass man immer wieder voll konzentriert von der ersten Minute an in jedes Spiel geht. Und genau das sind auch der Anspruch und die Aufgabe von Trainer Silvio Fuchs. „Görlitz wird nach der Niederlage im Hinspiel natürlich heiß auf eine Revanche sein und alles geben. Das wissen wir natürlich und sind gewarnt. Trotzdem werden wir uns nicht verrückt machen, sondern unsere Leistung wie immer abrufen.“, blickt Trainer Silvio Fuchs auf das bevorstehende Spiel und Rückraumschütze Max Krüger ergänzt: „In Görlitz ist es immer wie in einem Hexenkessel und das wird uns zusätzlich motivieren auch hier als Sieger vom Parkett zu gehen.“Abzuwarten bleibt unterdessen, ob sich die am vergangenen Wochenende angeschlagenen Steffen Schüller, Lukas Klima und Adrian Rother wieder erholt haben, oder ob das gemeine Grippevirus sogar weiter um sich geschlagen hat. Alles in allem sollte die Aufgabe in Görlitz schon eine lösbare Aufgabe sein. Schließlich hat man ein großes Ziel vor den Augen. Natürlich hoffen Spieler und auch die Verantwortlichen auch in Görlitz auf die Unterstützung der Fans. Der Mannschaftsbus lädt Unternehmungslustige zum mitfahren ein. Dieser startet am Sonntag 12 Uhr an der Einheit-Arena und stoppt 12.15 Uhr noch einmal an der Gaststädte und Pension „Reusaer Eck“.


Quelle: HP HC Einheit Plauen
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Sa 12 Jan 2013 - 0:38


HC Einheit Plauen gastiert beim SV Koweg Görlitz



Nach dem klaren 32:20 Sieg gegen den SC
Riesa zum Start in das Jahr 2013 stehen nun zwei schwere Auswärtsspiele
für den HC Einheit Plauen auf dem Programm. Zunächst führt der Weg zum
SV Koweg Görlitz, eine Woche später gastieren die Spitzenstädter beim
HVH Kamenz. Am kommenden Sonntag gilt es zuerst in Görlitz eine weiße
Weste zu wahren. Der Anwurf zu dieser Partie ertönt 17 Uhr in der
Jahnsporthalle, Kummerau 6, in Görlitz...weiterlesen
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Sa 12 Jan 2013 - 0:14

Koweg-Herren nehmen es mit Tabellenführer auf.

Der Rückrundenauftakt war für die Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht gerade von erfolg gekrönt. Lediglich 30 Minuten hielten die Görlitzer mit dem Gastgeber SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch mit. Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer HC Einheit Plauen muss im Heimspiel am kommenden Sonntag (17Uhr) weitaus mehr als nur eine gute Halbzeit her, um sich die Minimalchance auf einen Sieg offen zu halten.
„Ich denke dass wir eine kleine Chance haben. Aber dafür muss einfach mehr passen als in Deliztsch“, sagt Fabrice Türkowsky, Rückraumspieler beim Görlitzer Sachsenligisten. In der Analyse des Hinspiels gegen die Spitzenstädter klingt diese kleine Hoffnung gar nicht so vermessen. Da erwischten die Neißestädter einen recht ordentlichen Start, brechen aber durch aufkommende Unkonzentriertheiten nach 20 Minuten völlig ein. Türkowsky: „Wir sind dann in die Halbzeitpause mit einem Gefühl der Chancenlosigkeit gegangen. Dabei hatten wir 20 Minuten gezeigt dass wir es durchaus drauf haben.“ Für ihn komme es am Sonntag vor allem darauf an, dass die einzelnen Akteure wieder zusammen als Team kämpfen. Darauf wird es vor allem im Abwehrbereich ankommen. Denn eine Stärke der Gäste, die Türkowsky ausgemacht hat, ist der starke Rückraum des HC. Dieser kann problemlos aus 11, 12 Metern zur Würfen ansetzen und diese recht präzise in die Torwinkel platzieren. „Du arbeitest in der Deckung normaler Weise so, dass du den Gegner bei zehn Metern angehen kannst. Gegen solche Rückraumwerfer ist es dann nur sehr schwer anzukommen. Und bei diesen Würfen kannst du auch deinem eigenen Torhüter keine Vorwürfe machen“, ergänzt der Görlitzer Aufbauspieler. Und auch ihm ist nicht entgangen, dass sich im blau-gelben Kader wieder einige Änderungen ergeben haben. Am härtesten trifft es die Mannschaft mit dem Ausfall von Kai Vogt, der aufgrund gesundheitlicher Probleme aller Voraussicht nach für den Rest der Rückrunde nicht mehr zur Verfügung steht. Zudem erlitt Jukub Mrklass im Dienstagstraining einen Hexenschuss, Kreisläufer Marc Rechner ist krank. SV-Trainer Carsten John hat sich deshalb mit Matthias Wolf, Coach des Juniorteams, darauf verständigt, ab Sonntag seine Mannschaft punktuell mit Jugendspielern zu verstärken. Aufgrund ihres Alters ist der Einsatz in mehreren Teams barrierefrei möglich. „Die Leistung des Teams, der Tabellenstand und die Zukunft im kommenden Jahr geben uns Anlass dazu. Gegen Plauen haben Jonas Walter und Richard Köhler die Möglichkeit. Wir und die Zuschauer müssen für manchen Fehler Verständnis haben. Die dürfen sie machen. Immerhin sind es 18-jährige Bengels, für die es ein Riesensprung ist“, sagt John. Ein weiterer Ersatzkandidat könnte Gary Biele sein. Auch Türkowsky ist diesem Schritt nicht abgeneigt: „Ich finde es richtig gut, dass die jungen Leute langsam herangeführt werden.“

Robert Eifler
Quelle: SV Koweg Görlitz
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Sa 12 Jan 2013 - 0:13

10/01/2013

Koweg-Herren nehmen es mit Tabellenführer auf.
Der Rückrundenauftakt war für die
Sachsenliga-Handballer des SV Koweg Görlitz nicht gerade von erfolg
gekrönt. Lediglich 30 Minuten hielten die Görlitzer mit dem Gastgeber SG
DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch mit. Gegen den verlustpunktfreien
Tabellenführer HC Einheit Plauen muss im Heimspiel am kommenden Sonntag
(17Uhr) weitaus...
< weiter >
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 54
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Sa 12 Jan 2013 - 0:12

HC Einheit will zum 13. Mal jubeln
Handball-Sachsenliga: Plauener spielen in Görlitz

Görlitz - Nach dem 32:20-Auftaktsieg der Sachsenliga-Rückrunde gegen den SC Riesa wollen die Handballer des Spitzenreiters HC Einheit Plauen (24:0 Punkte) am Sonntag, 17 Uhr beim Tabellensechsten SV Koweg Görlitz (12:12) ihre Siegesserie fortsetzen. Es wäre für den HC der 13. Triumph in Folge. In der Hinrunde gewannen die Vogtländer gegen Görlitz 29:18. Die Mannschaft aus Görlitz ist mit dem Saisonziel Medaillenplatz gestartet, davon gegenwärtig aber weit entfernt. Derzeit beträgt ihr Vorsprung auf einen Abstiegsplatz nur sieben Punkte.

Plauens Co-Trainer Tino Meinelt sagt zur Konstellation: "Görlitz hat mit Türkowsky und Vanek Rückraumspieler, die Regie führen und zudem sehr treffsicher sind. Treten die Ostsachsen in Bestbesetzung an wird es für uns schwer. Wir wollen in der Abwehr kompakt stehen und über schnelle Konter zum Erfolg kommen. Beim Tempospiel ist Görlitz anfällig. Peter Werning muss verletzt pausieren. Ob es krankheitsbedingt weitere Ausfälle geben wird, steht noch nicht fest". Die Görlitzer erlitten in dieser Saison daheim bisher nur eine Niederlage (24:25 gegen die zweite Mannschaft von LVB Leipzig). Der Tabellendritte SG DHfK Leipzig/NHV Delitzsch wurde von ihnen 28:24 besiegt.

Zum Rückrundenstart verlor Görlitz vorige Samstag beim Dritten in Delitzsch 24:35. Bereits zur Halbzeit führte das Heimteam 21:8. Danach steigerten sich die Gäste und verhinderte zumindest ein Debakel. In Delitzsch waren Kolweg-Regisseur Vogt und Abwehrstratege Brendler beruflich verhindert. Das bessere Potenzial auf der Bank hat aber der HC Einheit Plauen. Wird das in Görlitz zum Zünglein an der Waage für den Spitzenreiter?

Mitfahrgelegenheit besteht für die Fans des HC Einheit am Sonntag, 12 Uhr im Mannschaftsbus an der Sporthalle an der Wieprechtstraße und 15 Minuten später an der Gaststätte Reusaer Eck. (tau)


Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Plauener Zeitung
Erscheinungstag Freitag, den 11. Januar 2013
Seite 16
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:27

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:26

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:23

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:23

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 7:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Di 8 Jan 2013 - 3:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Sa 5 Jan 2013 - 3:12

Schiedsrichter:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Olbrich / Schmidt

2008
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Stefan Olbrich

12.03.1983

SV Lok Schleife


SR seit: 1999

Martin Schmidt

19.07.1984

USG Chemnitz e.V.


SR seit: 1999
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Sa 5 Jan 2013 - 2:51

"Jahnsporthalle" Görlitz
Kummerau 6, 02826 Görlitz
Tel.: 03581-30 57 25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Halle
eröffnet: 1999
max. Zuschauerzahl: 470
davon Stehplätze: 0
davon Sitzplätze: 470
Parkplätze: 50
Umkleidekabinen: 4
Sanitäranlagen: innerhalb Umkleidekabinen
Spielfeld
Zeitmessung: fest installiert
Spielfeldgröße: gem. IHF Reglement
Haftmittelvereinbarung:
Belag: flächenelastischer Kunststoffboden
direkter Zugang von der Tribüne zu den Umkleideräumen und zum Spielfeld
Gastronomie
Imbiss
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    Sa 5 Jan 2013 - 2:42

13. Spieltag
Sonntag den 13.01. 2013 17:00 Uhr

SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]-[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Admin am So 13 Jan 2013 - 3:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen    

Nach oben Nach unten
 
Oberliga Sachsen 2012/13 13. Spieltag 13.01. 2013 17:00 Uhr SV Koweg Görlitz - HC Einheit Plauen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen  :: (Heim) Spieltage-
Gehe zu: