Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Aktuell mit der Oberliga Mitteldeutschland, der Sachsenliga den Verbandsliga Ost & West & natürlich mit dem HC Glauchau/Meerane und vieles mehr
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
**********
********

Austausch | 
 

 Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Mi 9 Jan 2013 - 4:15

Neudorf/Döbelner gewinnen beim Lieblingsgegner

Torhüter Enrico Scheunert hat in der Schlussphase zwei Siebenmeter pariert.

Döbelner Anzeiger, 11.04.2011

Sachsenliga Männer HVH Kamenz - HSG Neudorf/Döbeln 41:42 (19:22)

Mit einem knappen Erfolg haben die Neudorf/Döbelner Sachsenliga-Handballer nach Punkten zum HVH Kamenz aufgeschlossen.

Die Gäste gingen hochmotiviert in die Partie, wollten das letzte Auswärtsspiel der Saison beim „Lieblingsgegner“ unbedingt gewinnen. So legten die Neudorf/Döbelner los wie die Feuerwehr. Sie standen in der Abwehr sicher und kamen über die „schnelle Mitte“ oft zu eigenen Treffern. Kurz vor der Pause nutzten die HSG-Akteure eine Überzahlsituation und zogen mit drei Toren in Führung. Besonders Perge und Hälsig sorgten mit ihren Treffern von den Außenpositionen für eine gute Ausbeute.

Nach der Pause blieb die HSG-Sieben am Drücker und baute den Vorsprung auf sechs Tore aus. Die Kamenzer fanden gegen die Spielweise der Gäste kein Mittel. Mitte der zweiten Hälfte gab einen Bruch im HSG-Spiel. Die Gastgeber übernahmen das Zepter und nutzten eine Überzahl, um wieder heranzukommen.

Vier Minuten vor Schluss ging die HVH-Sieben mit 39:38 (56.) in Führung. HSG-Trainer André Richter nahm eine Auszeit und schwörte sein Team noch einmal ein. Das zeigte Wirkung. Torhüter Enrico Scheunert parierte zwei Siebenmeter und legte damit den Grundstein zum Sieg seiner Mannschaft.

„Wir wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen und haben das mit einer guten kämpferischen Leistung auch in die Tat umgesetzt. Nun wollen wir zum Abschluss gegen Plauen noch einmal alles geben“, sagte André Richter. (DA/fk)

HVH Kamenz: Schach, Komar, Gottwald (3), Schulz (2), Rudolph, Magister (2), Beutenberg (Cool, Wolf (8/3), Schäfer (10), Wobst, Miehle (5), Buschhaus (3/1)

HSG Neudorf/Döbeln: Nabor, Scheunert, Reddiger (1), Priemer (2), Händler, Perge (Cool, Fischer (4), Blech (4), Kater (7), Hälsig (9), Henoch (7/7)

Schiedsrichter: Ferchof/Schulz (Senftenberg)

Zuschauer: 250
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Mi 9 Jan 2013 - 4:14

Döbelner Anzeiger, 11.04.2011
Neudorf/Döbelner gewinnen beim Lieblingsgegner
Torhüter Enrico Scheunert hat in der Schlussphase zwei Siebenmeter pariert.

Sachsenliga Männer HVH Kamenz - HSG Neudorf/Döbeln 41:42 (19:22)
Mit einem knappen Erfolg haben die Neudorf/Döbelner Sachsenliga-Handballer nach Punkten zum HVH Kamenz aufgeschlossen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Do 20 Dez 2012 - 23:21

10.04.2011 - HVH Kamenz - HSG Neudorf/Döbeln


Handball - Sachsenliga
(veröffentlicht am 12.04.2011)


Unnötige Heimniederlage selbst verschuldet


HVH Kamenz
41

(19)
HSG Neudorf/Döbeln
42

(22)


Auch in ihrem letzten Heimspiel der Sachsenliga-Saison 2010/11 konnten die Lessingstädter nicht über ihren eigenen Schatten springen. Wieder wurde eine Partie in den letzten Minuten verloren, ohne dass dies nötig war. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie war Abwehrarbeit auf beiden Seiten äußerste Mangelware. Nicht etwa, dass die Partie eminent schnell war, nein das Deckungsverhalten glich eher einem Nichtangriffspakt. So kam es zu Rekord verdächtigen 83 Toren, an denen beide Seiten ziemlich paritätisch ihren Anteil hatten. Selten erzielten die Kamenzer zu Hause, geschweige denn auswärts mehr als 40 Tore. Dass es dennoch nicht reichte, die Fans und das Publikum auf den Rängen zufrieden zu stellen, lag vor allem an Unstimmigkeiten und somit Lücken im Abwehrverbund. So bleibt die alte Weisheit bestehen, dass Spiele nur über die Abwehr zu gewinnen sind. Zudem war auch Trainer Randolf Weyland von den Gästen überrascht: „Die Döbelner traten diesmal deutlich besser im Auswärtsspiel auf als in ihrem Heimspiel. Mit unserer gut eingestellten 5:1-Abwehr hatten wir nicht den erwarteten Erfolg. Döbeln überraschte uns nach unseren Toren mit seinen schnellen Anwürfen immer wieder über die Außen und vollendete mit Tempo und Torerfolg die Angriffe zu schnell.“ So brachte die erste Hälfte ein hin und her, in dem sich keiner klarer absetzen oder seine Führung entscheidend ausbauen konnte. Kamenz führte bis zum 10:9, dann Döbeln kurz durch zwei Treffer. Der HVH holte sich prompt die Führung zurück und verlor die erst wieder nach dem 16:15. Auch da wurde sie schnell wieder erobert. Doch das 18:17 sollte lange Zeit der letzte Vorteil sein, denn die Gäste setzten gleich vier Treffer dagegen. Nach dem Wechsel zehrten sie davon und zogen nach dem 22:25 mit drei Toren in Folge zur bis dahin deutlichsten Führung weg. Immer, wenn sich die Gastgeber aufmachten, den Rückstand zu verkürzen, legten die Muldenstädter nach. Nach dem 29:34 stagnierten aber auch die. Mit einem Fünf-Tore-Lauf kamen die Weyland-Männer zum Ausgleich und ins Spiel zurück. Den abermaligen Drei-Tore-Rückstand drehten sie ihrerseits mit vier Toren in Folge nochmals. Pascal Freudenberg hatte sich durchgesetzt und war unwiderstehlich zum Kreis durchgebrochen, um das 39. Tor zu machen. Dabei verschaffte er seiner Mannschaft noch ein Überzahlspiel bei verbleibenden knapp vier Minuten. Über die Kreismitte glichen die HSG-Männer gleich zweimal hintereinander aus. Dazwischen nutzte Sven Schäfer seine Chance mit dem zehnten Treffer zum 40:39. Den von ihm im nächsten Angriff geholten Strafwurf konnten die Kamenzer nicht einnetzen, was die Gäste 30 Sekunden später wieder zur Führung nutzten. Ein Kamenzer Fehlwurf wurde Grundlage des entscheidenden 42. Döbelner Tores. Somit liefen den Gastgebern dann die Zeit und damit der mögliche Ausgleich weg. Weyland war letztendlich so wie die Zuschauer sichtlich angefressen und meinte noch: „Wir waren in der Abwehr einfach zu körperlos, damit dem Gegner den Weg zum Tor leicht öffnend. In der Endphase ist es zudem nicht gelungen, einen Zwei-Tore-Vorsprung zu halten oder auszubauen.“ Um noch einen versöhnlichen Saisonabschluss und eine Rangverbesserung zu erreichen, ist im letzten Spiel in Aue unbedingt ein Sieg nötig.




HVH Kamenz spielte mit:
Schacht, Komar; Oswald (3), Schulz (2), Rudolph, B. Magister (2), P. Freudenberg (Cool, Wolf (8/3), Schäfer (10), Obst, Miehle (5) und Buschhaus (3/1).

Eberhard Neumann
Quelle: HP HVH Kamenz
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Do 20 Dez 2012 - 23:20

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Do 20 Dez 2012 - 23:20

08.04.2011 - Punktspielvorschau des HVH Kamenz


Letzte Männer-Heimspiele in der Lessingstadt





Sachsenliga

Wenn am Sonntag die Männer des HVH Kamenz in der Sporthalle am Flugplatz auflaufen, dann ist es das zum letzten Male in der Saison 2011/11. Die Weyland-Männer empfangen dabei den Dauerrivalen der Liga aus Döbeln. Zu gewohnter Zeit um 17 Uhr ist für die beiden, in dieser Saison mit ähnlichen Problemen kämpfenden, Kontrahenten der Anpfiff zum Spiel um den noch möglichen sechsten Platz. Die Kamenzer haben sich viel vorgenommen, auch um ihre treuen Anhänger zu belohnen. Dabei hoffen sie auch auf deren uneingeschränkte Unterstützung, um als achter Mann das Team zum Sieg zu puschen. Sie wissen, dass bei den sich in der Serie immer zugespitzteren Personalproblemen nur eine Top-Leistung den Erfolg bringen kann. Sicher wieder optimal vom Coach eingestellt, soll der Punkte-Doppelpack zu Hause behalten werden. Somit wollen sich die Lessingstädter selbst und dem Publikum einen schönen letzten Heimspieltag bieten. Nach der 29:26-Hinspielniederlage gilt es wenigstens mit vier Toren zu gewinnen. Damit wäre wenigstens bei möglicher Punktgleichheit am Ende der Platz vor Döbeln im direkten Vergleich gebongt.





Verbandsliga

Das Team der Kamenzer Zweiten gibt sein heimisches Abschiedsspiel in der sechsten Liga. Nach der Niederlage der Vorwoche in Rietschen stehen die Männer von Karsten Lüttke als Absteiger in die Bezirksliga fest. Am Sonntag um 15 Uhr geht es gegen den ESV Dresden. Eine gute Leistung soll den Abschied aus der Liga vergessen machen und an gute Jahre mit Top-Platzierungen in der wachrufen. Die Spieler haben immer alles gegeben, in diesem Jahr hat das eben nicht mehr gereicht. Dennoch sollten die Fans und das Publikum das zu würdigen wissen und schon vor dem Spiel der Ersten der Zweiten zur Seite stehen.





Ostsachsenliga

Durch den Abstieg der zweiten Mannschaft wird nun auch die Kamenzer Dritte eine Liga heruntergestuft. Am Sonntag um 13 Uhr gegen Sagar will sie sich nochmals von ihrer besten Seite zeigen. Da die starken Sagaraner als Vierte nur schwer zu besiegen sein werden, hoffen auch die Männer um Barth, Härtner, Mütze und die anderen auf Unterstützung von den Rängen. Mit einem sieg können sie sogar selbst noch die Option auf eine Verbesserung der Endplatzierung erhalten. Zumindest als Letzte wollen sie nicht absteigen.





Westlausitzliga

Die Kamenzer Vierte hat so wie alle anderen HVH-Teams in der gesamten Saison mit Verletzungspech, mit arbeitsbedingten Ausfällen und anderen Unannehmlichkeiten leben müssen. Am Sonntag um 11 Uhr ist sie beim wahrscheinlichen Aufsteiger Radeberg II zu Gast und hat auch da wenige Siegchancen. Trotzdem soll vor dem letzten Spieltag nochmals ordentlich gekämpft werden.





Weitere Ansetzungen:





Ostsachsenliga MJA.
Kamenz – Bretnig 10.4.,11.00




Ostsachsenliga MJB:
Kamenz – Niesky 9.4.,15.00




Ostsachsenliga MJC:
Neugersdorf – Kamenz 9.4.,9.30




Westlausitzliga WJD:
Radeberg – Kamenz 9.4.,13.00

Eberhard Neumann
Quelle: HP HVH Kamenz
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Do 20 Dez 2012 - 23:19

Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Mi 19 Dez 2012 - 2:17

SpieleguvTore+/-Punkte

1.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
211722627
:529
+98
36

:6

2.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
211443649
:586
+63
32

:10

3.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
211425676
:582
+94
30

:12

4.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
211155577
:528
+49
27

:15

5.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
211236629
:593
+36
27

:15

6.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
219111597
:605
-8
19

:23

7.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
218211589
:603
-14
18

:24

8.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
218211531
:576
-45
18

:24

9.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
217311609
:609
0
17

:25

10.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
218112579
:620
-41
17

:25

11.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
214116542
:619
-77
9

:33

12.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
210219492
:647
-155
2

:40
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Mi 19 Dez 2012 - 2:17

TerminHeimGastErgebnis

05.04.11, 20.00[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
22:22

09.04.11, 16.00[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
33:23

09.04.11, 17.00[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
24:35

09.04.11, 17.30[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
27:22

10.04.11, 17.00[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
41:42

10.04.11, 17.00[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
39:32
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Mi 19 Dez 2012 - 2:16

10.04.11, 17.00[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
41:42
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   Mi 19 Dez 2012 - 2:16

10.04.11, 17.00[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

:
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42   

Nach oben Nach unten
 
Oberliga Sachsen 2010/11 21.Spieltag 10.04.11, 17.00* HVH Kamenz Neudorf/Döbeln 41 :42
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen  :: Sachsenliga 2016/17 :: HVH Kamenz :: (Heim) Spieltage-
Gehe zu: