Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Aktuell mit der Oberliga Mitteldeutschland, der Sachsenliga den Verbandsliga Ost & West & natürlich mit dem HC Glauchau/Meerane und vieles mehr
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
**********
********

Austausch | 
 

 Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33    Do 20 Dez 2012 - 5:53

28.02.2010 - HVH Kamenz - HSG Freiberg


Handball - Oberliga Sachsen
(veröffentlicht am 01.03.2010)


Gut gekämpft, aber chancenlos


HVH Kamenz
28

(13)
HSG Freiberg
33

(20)


Schon die aktuelle Tabellenkonstellation ließ den Gastgebern gegen die Bergstädter nur wenige Siegchancen offen. Mit den Freibergern – immer noch auf dem Weg in die Mitteldeutsche Oberliga – und dem HVH – in der unteren Tabellenhälfte festsitzend – standen sich zwei verschiedene Welten der laufenden Oberligaserie gegenüber. Auch die zahlreichen Zuschauer mussten das trotz sehr guter Anfangsphase der Kamenzer konstatieren. Immerhin konnten die Männer von Trainer Holger Halwaß in den ersten 20 Minuten voll Paroli bieten und die Partie offen halten. Dabei wechselte die Führung mehrfach hin und her. Erst nach dem 9:10 konnte sich die HSG zum ersten Male mit drei Toren absetzen. Nach dem nächsten HVH-Treffer baute der Gast mit vier Toren in Folge seine Führung weiter aus. Diesem Sechs-Tore-Abstand rannte das HVH-Team dann immer hinterher und konnte den kaum noch verkürzen. Nach dem 10:13 wurden dessen Probleme offensichtlicher. Im nächsten Gegenangriff holte sich Marcin Lewandowski zwei Strafminuten ab. Kurz darauf ging Thomas Wolf mit gelb knapp daran vorbei, während Klaco den fälligen Strafwurf versenkte. Anstatt dass Danny Miehle danach frei vom Kreis verkürzte, warf der den Freiberger Keeper an und der leitete schnell den erfolgreichen Tempogegenstoß ein. Das alles spielte sich innerhalb von zwei Spielminuten ab. Auch die sofort folgende Auszeit des HVH brachte keine Änderung in dieser Schwächephase. Auch aus der Strafzeit von Klaco wurde dann kein Kapital gezogen. Marek Velich versemmelte unkonzentriert und den schnellen Gegenzug konnte Raik Freudenberg nur auf Kosten der nächsten Zeitstrafe verhindern. Den dann abgefangenen Ball gab wieder Velich mit Fehlabgabe aus der Hand. Nochmals konnte das Leder zurück gewonnen werden, doch Axel Herzog brachte den Konterpass nicht zum Mitspieler. Mit dem eroberten Streitobjekt holte sich Freiberg den nächsten Strafwurf, den abermals Klaco, erst kurz wieder im Spiel, zum 10:16 nutzte. Damit hatte der HVH praktisch in nur viereinhalb Minuten das Spiel aus der Hand gegeben. Nach dem Wechsel folgten je ein Tor der Gäste und der Gastgeber und danach die vier ominösen Eppendorfer-Minuten. Zuerst scheiterte der Linkshänder am HSG-Keeper, dann vollendete er mit schöner Einzelaktion nach vorangegangenem Kotulan-Treffer zum 15:22. Nach Tor von Raik Freudenberg brachte er das Leder per Strafwurf ins Netz. Nach einem Freiberger Pfostenwurf war wieder Eppendorfer mit dem 18:23 zur Stelle. Doch schon im nächsten Gegenangriff wanderte er für zwei Minuten auf die Bank. Bevor sich Kotulan in der 43. Minute nach dritter Strafzeit aus dem Spiel verabschiedete, machte er noch sein sechstes Tor und Klaco kurz darauf sein siebentes. Gleichfalls sein siebentes fügte Eppendorfer zum 19:26 an. Ein letztes Aufbäumen leitete Sven Schäfer ein. Seinem 20:28 in der 45. Minute ließ er in sechs Minuten zwei weitere Tore folgen. Während Pascal Freudenberg dazwischen mit einem Präzisionswurf ins rechte Dreiangel einnetzte, fing Schäfer einen Ball ab, den Velich leichtfertig vertändelte. Statt dem 24:29 baute wieder Klaco auf sieben Tore Differenz aus. Bis zum Abpfiff kämpften die Kamenzer unentwegt weiter, konnten aber nicht mehr als etwas Ergebniskosmetik betreiben. Den Unterschied im Spiel machten wieder die Tschechen. Während beim HVH Velich ein Schatten seiner selbst war und fast lustlos wirkte, übertrafen sich die ehemaligen Kamenzer Klaco (10 Tore) und Kotulan (6) fast selbst.


HVH Kamenz spielte mit:
Schacht, Komar; Oswald (1), Wolf, Zadlo, Lewandowski (2), P. Freudenberg (3), R. Freudenberg (5), Eppendorfer (7/4), Velich (2), Schäfer (6), Herzog und Miehle (2).


Eberhard Neumann
Quelle: HP HVH Kamenz
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33    Do 20 Dez 2012 - 5:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33    Do 20 Dez 2012 - 5:52

26.02.2010 - Punktspielvorschau des HVH Kamenz





Die Hallen sind jetzt wieder voll belegt – der vorletzte Saisonabschnitt beginnt



Oberliga


Nun ziehen alle Teams und Vereine des Handballs mit der Austragung ihrer Spiele wieder gleich. Am kommenden Wochenende beginnt der vorletzte Abschnitt der Punktspielserie 2009/10, die nur noch einmal zu Ostern, Anfang April, eine kleine Pause zulässt. Nach dem tollen Auswärtssieg in Zwönitz haben sich die Kamenzer Männer selbst neue Maßstäbe für den Rest der Saison gesetzt. Am Sonntag um 17 Uhr erwarten sie mit dem derzeit klaren Dritten Freiberg einen weiteren großen Brocken. Nach der deftigen Hinspielpleite gilt es einiges gutzumachen. Damit sich das Team von Holger Halwaß nicht wie schon damals wieder an diesem verschluckt, muss der Teamgedanke weiter leben. Der war auch in Zwönitz ausschlaggebend. Und mit Kampfgeist sind auch die Bergstädter nicht unschlagbar. Das bewies zuletzt auch der Drittletzte Aue mit einem knappen Sieg. Mit dem Verbandsligisten Zwickau – schoss Kamenz aus dem Pokal – taten sie sich beim Finaleinzug vor einer Woche schwerer als erwartet. Es liegt also an den Lessingstädtern selbst, wie sie ihre ansteigende Form konservieren konnten und weiter als geschlossene Einheit zusammenrücken. Auch den jüngeren Spielern und mehr Kontinuität auf den einzelnen Positionen will der Coach dafür sein besonderes Augenmerk schenken. Ausschlaggebend wird aber wieder sein, wie sich die Deckung den Gästeangriffen entgegenstemmt. Zudem dürfen im Angriff nicht so viele Bälle weggeworfen werden wie im Hinspiel. Länger ausgespielte Angriffe sind da sicher das richtige Rezept. Um ein gutes Ergebnis einzufahren, sind auch die Fans gefragt, die für die nötige Stimmung als „achter Mann“ sorgen sollen. Sie können so mithelfen, dass der HVH zu alter Stärke zurück findet.





Verbandsliga

Die Kamenzer Zweite ist am Sonnabend um 17.30 Uhr in Cunewalde gefordert. Normalerweise haben die Männer von Bernd Herrmann und Karsten Lüttke ebenfalls einiges zur Rehabilitation zu leisten. Zu Hause wurde unnötig und beinahe arrogant gegen die Oberländer mit 24:29 verloren. Diesmal allerdings wird die Sache dadurch erschwert, dass wieder Spieler an die Erste abzugeben sind. Mit der Neuausrichtung für beide Mannschaften sollen in der Reserve die Spieler für die Oberliga vorbereitet und nicht mehr vordergründig auf die Platzierung gespielt werden. Die heimstarken Gastgeber sind demnach leicht fürs Rückspiel favorisiert. Dennoch gilt es, mit einer ordentlichen Partie eigene Stärken zu demonstrieren und weiter eine gute Rolle in der Liga zu spielen.





Ostsachsenliga

Für die Kamenzer Frauen ist das Spiel am Sonnabend um 17 Uhr in der Kamenzer 2. Mittelschule beinahe wie ein Heimspiel. Dabei treffen sie im Derby auf die Elstraerinnen. Dann gilt es für sie, weitere zwei Punkte einzufahren, um endlich vom Tabellenende wegzukommen. Mit zwei Punkten würden sie dann den Nachbarn nach hinten verweisen. Da das Hinspiel noch knapp verloren ging, soll nun der Spieß umgedreht werden.

Die Männer der HVH-Dritten haben am Sonnabend um 18 Uhr ebenfalls ein Derby vor sich. Beim Tabellenzweiten in Radeberg hängen die Trauben sehr hoch, weil die Gastgeber nicht durch einen Ausrutscher den Kontakt zum Spitzenreiter verlieren wollen. Sowohl im Hinspiel als auch im Pokal verlor der HVH nur knapp mit jeweils einem Treffer. Spannung ist also wieder vorprogrammiert.





Westlausitzliga

Die HVH-Vierte ist am Sonnabend um zwölf Uhr beim Letzten Radeberg III zu Gast. Alles andere als ein Sieg und Festigung des dritten Ranges wäre eine Enttäuschung.





Westlausitzklasse

Die Kamenzer Fünfte spielt am Sonnabend um 16 Uhr in der Halle der Elstraer Mittelschule. Beim Tabellenzweiten wird ein Sieg schwer, zumal dem Gastgeber die kleinere Halle entgegen kommt.


Weitere Ansetzungen








Ostsachsenliga MJC (Wesenitzsph.Bischofsw.):


Kamenz – Schleife 27.2.,12.00









Westlausitzliga MJE (SH Gym.Kamenz):


Kamenz – Bischofswerda 28.2.,12.00




Kamenz – Sohland 28.2.,13.40









Oberlausitzliga WJC (SH Gym.Kamenz)


Kamenz – Niesky 28.2.,15.00









Westlausitzliga WJD (SH 2.MS Kam.):
Kamenz – Königswartha 27.2.,10.00

Eberhard Neumann
Quelle: HP HVH Kamenz
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33    Do 20 Dez 2012 - 5:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33    Mo 17 Dez 2012 - 2:47

19.Spieltag
19 27.02.2010 15:00 Uhr HSV Dresden - SC DHfK Leipzig 25 : 27

19 27.02.2010 15:00 Uhr HC Einheit Plauen - 1.SV Concordia Delitzsch II 38 : 37

19 27.02.2010 15:00 Uhr VfL Waldheim 54 - HSV Glauchau 30 : 44

19 27.02.2010 15:00 Uhr LHV Hoyerswerda - Zwönitzer HSV 1928 26 : 24

19 27.02.2010 15:00 Uhr HC Elbflorenz Dresden - SC Riesa 44 : 23

19 28.02.2010 15:00 Uhr EHV Aue II - HSG Neudorf/Döbeln 31 : 32

19 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33





Tabelle vom 19.Spieltag
Gesamttabelle[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Pl. TeamSpSUNToreTD Pkt. SP

1A[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] SC DHfK Leipzig191900628:433+195 38- 0 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HC Elbflorenz Dresden191702634:467+167 34- 4 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSG Freiberg191414532:479+ 53 29- 9 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] LHV Hoyerswerda191216550:491+ 59 25-13 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV Glauchau191126613:529+ 84 24-14 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

6N[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Zwönitzer HSV 1928191027488:482+ 6 22-16 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV Dresden19838536:522+ 14 19-19 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSG Neudorf/Döbeln19739526:545- 19 17-21 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

9
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HVH Kamenz197210578:568+ 10 16-22 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HC Einheit Plauen196211513:563- 50 14-24 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

11
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] SC Riesa193313512:608- 96 9-29 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

12
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] EHV Aue II194114529:634-105 9-29 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

13N[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] VfL Waldheim 54192215507:661-154 6-32 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

14
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 1.SV Concordia Delitzsch II192017494:658-164 4-34 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33    Mo 17 Dez 2012 - 2:46

28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33    Mo 17 Dez 2012 - 2:46

28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33    

Nach oben Nach unten
 
Oberliga Sachsen 2009/10 19.Spieltag 28.02.2010 15:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 28 : 33
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen  :: Sachsenliga 2016/17 :: HVH Kamenz :: (Heim) Spieltage-
Gehe zu: