Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Aktuell mit der Oberliga Mitteldeutschland, der Sachsenliga den Verbandsliga Ost & West & natürlich mit dem HC Glauchau/Meerane und vieles mehr
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
**********
********

Teilen | 
 

 Oberliga Sachsen 2009/10 16.Spieltag 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22

Nach unten 
AutorNachricht
Archiv

Archiv

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 16.Spieltag 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22    Fr 21 Dez 2012 - 8:03


30.01.2010: HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34:22 (14:10)

Waldheim zahlt erneut Lehrgeld

Nach starker erster Hälfte haben die Waldheimer noch deutlich verloren.



Die Waldheimer Handballer erlitten in Freiberg eine deutliche Niederlage, verkauften sich aber zumindest in der ersten Hälfte teuer.

Die Gäste standen zu Beginn diszipliniert in der Abwehr, gingen mit 2:0 in Führung und behaupteten diese bis zum 4:3. In dieser Phase versäumten es die Zschopaustädter aber, den Vorsprung auszubauen. So glichen die Freiberger aus und gingen selbst in Führung. Die Gäste blieben immer noch dran, jedoch führten technische Fehler zu vier Toren Rückstand zur Pause.

Im zweiten Abschnitt bauten die Freiberger ihre Führung weiter aus. Immer wieder lief der VfL in die Konter der Gastgeber. Nico Mathys musste aufgrund einer Schulterverletzung ausscheiden. Der Kräfteverschleiß machte sich bei den VfL-Spielern bemerkbar, was die Freiberger zum klaren Sieg nutzten.

„Ich habe eine der besten ersten Halbzeiten meiner Mannschaft gesehen“, gewann VfL-Trainer André Hein der Niederlage einen positiven Aspekt ab. „Nach der Pause war der Kräfteverschleiß deutlich zu spüren, womit auch die Fehlerquote deutlich anstieg.“ (DA/fk)



HSG Freiberg: Heusel, Vogel, Tancos, Weise, Klaco (2), Lange (7), Dehn (6), Einenkel (2), Steinfeld (1), Kotulan (2), Schulz (7), Zornick (4/1), Schönberg (1/1), Randt (2)

VfL Waldheim 54: Kurth, Jaroschinski, U. Zschoche, Voss (3), Stuj (6/5), Beckmann (5), Morgner (1), Kater (4), Seidler (1), H. Zschoche, Mathys (1), Gubert (1)

Schiedsrichter: Farken (SV Miltitz)/Schweigel (SG LVB Leipzig)

Zuschauer: 400

Quelle: HP VfL Waldheim
Nach oben Nach unten
Archiv

Archiv

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 16.Spieltag 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22    Fr 21 Dez 2012 - 8:01

Spielvorschau: 30./31.01.2010 (Punktspiele)

Kreisderby: VfL-Männer in Freiberg gefordert

Frauen müssen unbedingt gewinnen – Spitzenspiel in der Kreisklasse



Waldheim. (Eig.Ber./gro/mtp) Große Dinge sollten an diesem Spieltag von den VfLer nicht erwartet werden. Auch wenn für die Frauenmannschaft und die 3. Männer die Ausgangslage nicht ganz so hoffnungslos aussieht, wie bei den Hein-Schützlingen.



Oberliga Männer. Bei der HSG Freiberg (3./23:7) sind die Männer des VfL Waldheim 54 (13./5:25) krasser Außenseiter. Die Freiberger haben sich mit recht konstanten Leistungen auf dem dritten Tabellenrang, der nach derzeitiger Lage gerade noch für den Aufstieg in die neue Mitteldeutsche Oberliga reicht, festgesetzt und werden gegen den Tabellenvorletzten diese gute Position nicht aufs Spiel setzen. Heimrecht (Sa., 20.00 Uhr) und eine immer recht geräuschvolle Kulisse werden für zusätzlichen Rückenwind sorgen. Bei der gegenwärtigen Verfassung beider Mannschaften kann der Sieger eigentlich nur Freiberg heißen, alles andere wäre schon eine recht große Überraschung.



Verbandsliga Frauen. Die Frauen des VfL Waldheim 54 (10./11:15) empfangen in der Waldheimer Stadtsporthalle (Sa., 15.00 Uhr) den HC Annaberg-Buchholz (8./13:13). Die beiden Oberligaabsteiger haben sich bestimmt eine wesentlich bessere Platzierung als gegenwärtig vorgenommen. Beide konnten aber bisher nicht die nötige Konstanz aufbringen, um sich weiter oben dauerhaft anzusiedeln. Waldheim belegte zwischenzeitlich schon mal Rang drei, um dann wieder in den Tabellenniederungen zu verschwinden. Es ist an der Zeit, mal wieder beide Zähler einzufahren, um nicht noch weiter durchgereicht zu werden. Im Duell zweier derzeit etwas verunsicherter Mannschaften sind vor allem starke Nerven gefragt. Der Ausgang dürfte ziemlich offen sein. Aber der VfL braucht den Sieg dringender, wenn zu den Abstiegsrängen noch genug Luft bleiben soll.



Bezirksklasse Männer. Die Männer des VfL Waldheim 54 II (3./12:8 ) habe bis zum 6. März (gegen SG Hartha/Leisnig) spielfrei. Also Zeit sich intensiv auf das Saisonfinal vorzubereiten. Schließlich möchte man noch einen Platz in den Play Offs ergattern. Und das ist nicht aussichtslos.



Kreisliga Männer. Ein ganz interessantes Spiel ist das Aufeinandertreffen (Sa., 15,45 Uhr) des LRC Mittelsachsen IV (3./8:4) und des VfL Waldheim 54 III (1./12:2). Das könnte eine ganz enge Kiste werden. Die Waldheimer belegen momentan den Spitzenrang und könnten mit einem Doppelpunktgewinn einen Mitbewerber noch weiter auf Distanz halten. Der LRC würde dagegen mit dem Heimsieg nach Minuspunkten gleichziehen und den Titelkampf wieder völlig offen gestalten. Der Heimvorteil sollte im Spitzenspiel keine große Rolle spielen, denn der VfL agiert auch auswärts recht kompakt und sicher. In diesem Spiel scheint alles möglich zu sein.

Quelle: HP HVH Kamenz
Nach oben Nach unten
Archiv

Archiv

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 16.Spieltag 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22    Fr 21 Dez 2012 - 8:01

Spielvorschau: 30./31.01.2010 (Punktspiele)
Nach oben Nach unten
Archiv

Archiv

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 16.Spieltag 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22    So 16 Dez 2012 - 23:50

16.Spieltag
16 30.01.2010 15:00 Uhr SC Riesa - HSV Dresden 28 : 32

16 30.01.2010 15:00 Uhr HC Elbflorenz Dresden - HVH Kamenz 37 : 29

16 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22

16 30.01.2010 15:00 Uhr Zwönitzer HSV 1928 - EHV Aue II 35 : 20

16 31.01.2010 15:00 Uhr 1.SV Concordia Delitzsch II - LHV Hoyerswerda 27 : 42

16 31.01.2010 15:00 Uhr SC DHfK Leipzig - HC Einheit Plauen 36 : 24

16 31.01.2010 15:00 Uhr HSG Neudorf/Döbeln - HSV Glauchau 32 : 32





Tabelle vom 16.Spieltag
GesamttabelleHeimbilanzAuswärtsbilanzHinrundeRückrunde
Pl. TeamSpSUNToreTD Pkt. SP

1A[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] SC DHfK Leipzig161600525:360+165 32- 0 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HC Elbflorenz Dresden161402525:395+130 28- 4 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSG Freiberg161213438:396+ 42 25- 7 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

4N[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Zwönitzer HSV 1928161024419:401+ 18 22-10 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] LHV Hoyerswerda161015472:403+ 69 21-11 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

6
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV Glauchau16826502:456+ 46 18-14 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV Dresden16736457:440+ 17 17-15 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSG Neudorf/Döbeln16628445:461- 16 14-18 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

9
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HVH Kamenz16529485:486- 1 12-20 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HC Einheit Plauen164210418:460- 42 10-22 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

11
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] SC Riesa163310434:496- 62 9-23 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

12
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] EHV Aue II163112448:537- 89 7-25 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

13N[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] VfL Waldheim 54162113428:556-128 5-27 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

14
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 1.SV Concordia Delitzsch II162014413:562-149 4-28 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Archiv

Archiv

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 16.Spieltag 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22    So 16 Dez 2012 - 23:50


30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22
Nach oben Nach unten
Archiv

Archiv

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Oberliga Sachsen 2009/10 16.Spieltag 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22    So 16 Dez 2012 - 23:50


30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2009/10 16.Spieltag 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22    

Nach oben Nach unten
 
Oberliga Sachsen 2009/10 16.Spieltag 30.01.2010 15:00 Uhr HSG Freiberg - VfL Waldheim 54 34 : 22
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen  :: HSG Freiberg-
Gehe zu: