Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Aktuell mit der Oberliga Mitteldeutschland, der Sachsenliga den Verbandsliga Ost & West & natürlich mit dem HC Glauchau/Meerane und vieles mehr
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
**********
********

Austausch | 
 

 Oberliga Sachsen 2008/09 23.Spieltag 29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2008/09 23.Spieltag 29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27    Do 20 Dez 2012 - 3:46

HVH Kamenz - HSG Freiberg
Lessingstädter bestätigen Leistung von HoyWoy


HVH Kamenz 30(16)
LRC Mittelsachsen 27(12)

Der HVH Kamenz ringt in einer spannenden Partie die HSG Freiberg nieder.

So hatten es auch die Fans erwartet, Spannung bis zum Schluss. Dementsprechend selbst hoch motiviert hielten sie nie inne mit der Unterstützung für ihr Team. Das startete erfolgsorientiert in die Partie. Doch schon nach vier Minuten lagen die Gastgeber mit 0:3 hinten. Dem setzten die schnell erwachenden Rico Rudolph und Co. drei Tore zum Ausgleich entgegen. Wieder rissen die Freiberger mit zwei Toren die Führung an sich. Diese Führung hatte bis zum 5:7 Bestand. Nach dem folgenden dritten Tor in Folge sah es auch danach aus, dass die Männer von Bernd Mainitz die Gäste in den Griff bekämen. Aber weit gefehlt, die Bergstädter legten nach und führten bis in die Schlussphase der ersten Hälfte immer wieder mit einem Tor. Zu mehr ließen es die deckungsstarken Kamenzer aber nicht kommen. Noch aggressiver, von Rudolph und dem stark haltenden Henry Schacht angetrieben, wurde da ein Ballgewinn nach dem anderen zur eigenen Führung genutzt. Noch vor dem Wechsel brachten so sechs Tore in Folge eine beruhigendere Führung, die später ausgebaut werden sollte. Marcin Lewandowski, bei einigen weiteren Würfen nicht so glücklich, baute die Führung nach dem Wechsel zum 17:12 aus. Dieser deutliche Vorsprung gab aber nicht die nötige Sicherheit, obwohl der Gast in der Folgezeit erst einmal auf Distanz gehalten werden konnte. Eine Zeitstrafe, gerade ohne nennenswerte Probleme überstanden, sah dann den HVH kurzzeitig mit sieben Feldspielern auf der Platte. Das trieb bei den Gästen die Emotionen hoch und der Gästecoach schien auszurasten. Die allgemein ruhig agierenden Schiris schenkten beiden Fehlleistungen keine weitere Beachtung, außer einer Strafzeit für die HSG. Die schien mit Wut im Bauch nun das Spiel wieder drehen zu wollen. Die Lessingstädter waren dadurch auch zeitweilig von der Rolle gekommen und mussten nach vier Toren in Folge in der 43. Minute den Anschlusstreffer zum 20:19 hinnehmen.

Trhlik bringt den HVH zurück

Im Gegenzug versiebte Sven Schäfer eine Hundertprozentige und danach hatte Jiri Trhlik seinen Auftritt. Für Schacht zum Strafwurf ins Tor gewechselt, parierte er den und verhinderte den Ausgleich. Damit waren die Kamenzer wieder im Spiel. Zwar ging es vorerst ausgeglichen weiter, aber der Kampfgeist war bei den Deiko und Co. neu erwacht. Dem 23:22, dabei mehrfach den Freiberger Boos nicht in den Griff bekommend, setzten die HVH-Männer den entscheidenden Zwischenspurt entgegen. Vier Tore in Folge doubelten Ablauf und Ergebnis der ersten Hälfte und die Mainitzschen lagen wieder mit fünf Treffern vorn. Der Abstand reichte, um nach ständigen Gegentreffern immer wieder die Führung zu behaupten. Egal, was die Gäste auch versuchten, die Gastgeber ließen sich unter dem Jubel der Fans nicht mehr von der Siegerstraße abbringen. Auch Mainitz war froh, als alles zu Ende und beide Punkte eingefahren waren: „Meine Mannschaft war engagiert eingestellt und musste beweisen, was der Punkt in Hoyerswerda wert war. Mit unserem Sieg zu Hause bewiesen wir, etwas hart Erkämpftes endlich auch wieder einmal festhalten zu können. Grundstein dafür war die solide Abwehrarbeit mit zwei starken Torhütern. Bei fünf Toren plus bekamen wir unser berühmtes Flattern, retteten aber den Sieg über die Zeit. Die kommenden Spiele werden kein Schaulaufen, denn wir wollen versuchen, noch das Bestmögliche aus der Saison zu machen.“ Platz fünf ist nun noch greifbar und soll schon im kommenden letzten Spiel vor der Osterpause gegen Glauchau angepeilt werden.

HVH Kamenz spielte mit:

Schacht, Trhlik; Rudolph (2), Deiko (4/1), Kotulan (5/5), Lewandowski (3), P. Freudenberg (3), R. Freudenberg, Schubert (4), Eppendorfer (2), Milde, Schäfer (7) und Miehle.

Eberhard Neumann
Quelle: HVKamenz
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2008/09 23.Spieltag 29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27    Do 20 Dez 2012 - 3:45

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2008/09 23.Spieltag 29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27    Sa 15 Dez 2012 - 7:44

23.Spieltag
23 28.03.2009 17:00 Uhr HSV Dresden - HSG Neudorf/Döbeln 32 : 25

23 28.03.2009 18:00 Uhr HC Einheit Plauen - LRC Mittelsachsen 27 : 22

23 28.03.2009 18:30 Uhr SC Riesa - HC Elbflorenz Dresden 35 : 39

23 29.03.2009 11:00 Uhr HSC Leipzig - LHV Hoyerswerda 26 : 26

23 29.03.2009 16:00 Uhr 1.SV Concordia Delitzsch II - SV Koweg Görlitz 29 : 23

23 29.03.2009 16:00 Uhr EHV Aue II - HSV Glauchau 27 : 23

23 29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27





Tabelle vom 23.Spieltag
Gesamttabelle[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Pl. TeamSpSUNToreTD Pkt. SP

1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSC Leipzig232111712:542+170 43- 3 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV Dresden231715686:636+ 50 35-11 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HC Elbflorenz Dresden231526675:640+ 35 32-14 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSG Freiberg231337694:623+ 71 29-17 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 1.SV Concordia Delitzsch II231319726:658+ 68 27-19 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

6
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HC Einheit Plauen231238651:629+ 22 27-19 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HVH Kamenz2311210682:669+ 13 24-22 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] LHV Hoyerswerda231049647:624+ 23 24-22 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

9
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] EHV Aue II239311600:663- 63 21-25 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSG Neudorf/Döbeln239113631:665- 34 19-27 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

11
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HSV Glauchau239014637:657- 20 18-28 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

12
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] SC Riesa235117624:705- 81 11-35 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

13N[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] SV Koweg Görlitz234217633:727- 94 10-36 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

14N[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] LRC Mittelsachsen231022580:740-160 2-44 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2008/09 23.Spieltag 29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27    Sa 15 Dez 2012 - 7:44


29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27
Nach oben Nach unten
Archiv

avatar

Anzahl der Beiträge : 19213
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Oberliga Sachsen 2008/09 23.Spieltag 29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27    Sa 15 Dez 2012 - 7:43


29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2008/09 23.Spieltag 29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27    

Nach oben Nach unten
 
Oberliga Sachsen 2008/09 23.Spieltag 29.03.2009 17:00 Uhr HVH Kamenz - HSG Freiberg 30 : 27
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen  :: Sachsenliga 2016/17 :: HVH Kamenz :: (Heim) Spieltage-
Gehe zu: