Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen

Aktuell mit der Oberliga Mitteldeutschland, der Sachsenliga den Verbandsliga Ost & West & natürlich mit dem HC Glauchau/Meerane und vieles mehr
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
**********
********

Austausch | 
 

 Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wer gewinnt das Match?
HVH Kamenz
100%
 100% [ 2 ]
Unentschieden
0%
 0% [ 0 ]
Zwönitzer HSV 1928
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 2
 

AutorNachricht
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 53
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Do 13 Dez 2012 - 6:53

Auswärtssieg in letzten Minuten verschenkt
Handball, Sachsenliga: Zwönitzer HSV unterliegt in Kamenz 30:31 (16:15)

Von Ralf Beckmann

Kamenz/Zwönitz - Mit ihrer bisher stärksten Saisonleistung verabschiedeten sich die Sachsenliga-Handballer des Zwönitzer HSV 1928 in die kurze Weihnachtspause. Zwar ging die Sieben beim HVH Kamenz nach einem unglücklichen 30:31 (16:15) leer aus, jedoch kam dieser Sieg für die Haselbachtaler nur mit viel Dusel zu Stande. Drei Minuten vor Ultimo führten die Erzgebirger nämlich noch mit 30:27. Aber wie schon so oft bei Teams, die sich im Tabellenkeller befinden, versagten auch den 28ern in den Schlussminuten die Nerven. "Die Mannschaft hätte beide oder wenigstens einen Punkt mitnehmen müssen. Es war eine tolle Leistung, aber am Ende agierten wir wie ein unerfahrenes Jugendteam", ärgerte sich Trainer Vasile Sajenev über diese unnötige Niederlage.

Mit der Rückkehr der Schuster-Brüder in die Mannschaft kehrten auch augenscheinlich von Beginn an die in den letzten Jahren gewachsenen Automatismen zurück. Zwar brauchte der HSV nach einer verschneiten Anfahrt ein paar Minuten, um in die Partie zu kommen (2:5/8.), jedoch zeigte die Übersicht von Marcus Schuster im Angriff sowie das bewegliche 5:1-Abwehrgefüge zunehmend Wirkung bei den Kamenzern. Die lagen nach 16 Minuten zum ersten Mal 8:9 in Rückstand. Bis zur Halbzeit wechselte die Führung ständig, das bessere Ende hatten aber die HSV-er für sich.

Auch im zweiten Durchgang machten die Gäste zunächst alles richtig. Die Kamenzer, immerhin Tabellenvierter, wehrten sich zwar verbissen gegen das drohende Unheil, dennoch gelang es Zwönitz immer wieder, den HVH zu Offensivfehlern zu zwingen und sich selbst gute Chancen zu erspielen. Fast durchgängig lagen die Erzgebirger so in Front. Sie erhöhten die meist ein bis zwei Tore Vorsprung dann nach 55 Minuten erstmalig auf drei Treffer zum 29:26. Als zwei Minuten später nach einem erneut abgefangenen Ball per Konter das Zwönitzer Tor zum 30:27 gelang, schien der Auswärtssieg greifbar nahe. Doch anstatt nach dem Anschluss zum 28:30 (58.) besonnen die Angriffe auszuspielen, wurden dreimal hintereinander viel zu schnell geworfen. HVH-Keeper Henry Schacht parierte diese, während seine Vorderleute drei Konter verwandelten.

Zwönitz: Ranft, Börner; Franke, Holec (6), Mitsutake (4), Schmidt, Hartenstein (3), Langer, Becher, Köhler (11/3), F. Schuster (1), M. Schuster (5). Zweiminuten-Strafen: Kamenz 2; Zwönitz 2. Siebenmeter: Kamenz 2/2; Zwönitz 3/3.


Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Stollberger Zeitung
Erscheinungstag Dienstag, den 11. Dezember 2012
Seite 14
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 53
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Do 13 Dez 2012 - 6:50

HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928
Sensationelle Leistung von Henry Schacht im Tor rettet den Sieg
Die Männer des HVH Kamenz gewinnen das letzte Punktspiel 2012 gegen Zwönitz mit 31:30 (15:16) im Schlussspurt.


Ein Sieg, wohl mehr als ein Arbeitssieg, bringt den Kamenzern den Rutsch ins Neue Jahr auf einem tollen vierten Platz. Dabei war der heiß umkämpft und die Lessingstädter machten es sich schwerer als nötig. Am Ende war Trainer Steffen Wohlrab zwar froh über das Ergebnis, hatte aber lediglich zwei positive Anmerkungen parat: „Das Positivste am Spiel war die kämpferische Einstellung meiner Mannschaft über 60 Minuten. Und Henry Schacht habe ich noch nie so gut wie diesmal gesehen. Vor allem bei ihm müssen wir uns über die zwei Punkte bedanken. In der Schlussphase parierte er zwei freie Würfe nacheinander und schickte auch noch Raik Schädlich zum Konter.“ Das war es dann schon, wobei ein kleines Novum beinahe im Siegtaumel der beiden letzten Siege untergegangen war. Sven Schäfer hatte sich auch gegen Zwönitz trotz schwerer Grippe wieder in den Dienst der Mannschaft gestellt. Eines Kapitäns würdig, versuchte er, was ging. Schon im Spiel vor einer Woche hatte er mit dem siebenten Treffer die 1000-Tore-Marke für den HVH geknackt. Eigentlich sollte das im Heimspiel gegen Zwönitz passieren, aber auch in Aue waren die Tore zum Sieg nötig. Ansonsten hatte die Partie am zweiten Advent aus Kamenzer Sicht nicht viel mit gutklassigem Handball gemein. Wohlrab war richtig sauer, vor allem über die Abwehrarbeit: „Seit Wochen trainieren wir Abwehr und wir kommen da nicht weiter. Mit dieser Leistung und dem diesmal überragenden Schacht können wir von Glück reden, dass wir gewonnen haben. Doch zu lange sollten wir das Glück nun auch nicht mehr strapazieren. Alle Varianten wie 6:0 oder 5:1 und dann die Manndeckung gegen den Tschechen griffen wieder nicht. Im Spiel wird da noch immer nicht das umgesetzt, was ich verlange. Nach dem guten Beginn mit 5:2 haben wir den Gegner aufgebaut zum 6:6-Ausgleich. Den so stark gemacht, sind wir später ständig einem Rückstand hinterher gerannt.“ Nach dem 9:8 kippte die Partie und erst beim 14:13 lag der HVH wieder vorn. Trotzdem ging es wieder mit Rückstand in die Pause. Nach dem Wechsel konnte der maximal ausgleichen, aber selbst nie mehr die Führung zurück erobern. Nach dem 26:29 in der 56. Minute schien das Spiel schon gegen die Lessingstädter gelaufen. Noch in der letzten Saison wäre das sicher schon die Entscheidung gegen sie gewesen, nicht aber in dieser Serie. Erstaunlich, woher die Männer um Schäfer immer wieder die Reserven nehmen, um im Schlussgang doch noch die Big Points zu setzen. Gut, dass die Erzgebirger danach zwei technische Fehler der Kamenzer nur zu einem Kontertor, ihrem insgesamt 30. Treffer zum 27:30 nutzen konnten. Als noch vier Minuten zu spielen waren, machte Schäfer das 28. HVH-Tor. Schacht rettete mit fünf seiner insgesamt 25 Paraden vor dem Zwönitzer Führungsausbau. Als Rico Rudolph eine Minute und 17 Sekunden vor dem Abpfiff – bis dahin einziges Bollwerk in der Abwehr – zur Zeitstrafe auf die Bank musste, schien es vorbei. Doch Schäfer behielt die Nerven und überwand den gegnerischen Keeper zum Ausgleich. Als Schacht den nächsten Wurf parierte und Schädlich den Konter versenkte, hatten die Gäste noch 16 Sekunden Zeit zum Ausgleich. Doch auch den verhinderte Schacht und die ohnehin am Tabellenende gebeutelten Zwönitzer fuhren ohne Belohnung ihrer aufopferungsvollen Leistung nach Hause. Wohlrab war selbst geschafft und saß noch längere Zeit bei der Mannschaft. Schon auswertend meinte er: „Immer, wenn wir gut durchgespielt haben, lief es. Die vielen Einzelaktionen aber machten vieles zunichte. Jetzt sind wir erst einmal Vierter, ich glaube das ist toll. Noch dazu mit einer negativen Tordifferenz, was eher selten ist.“ Damit spielte er bereits auf die Ausgeglichenheit hinter der Spitze und eine schwere Rückrunde an.

HVH Kamenz spielte mit:

Schacht, Anys, Hedermann; Oswald (1), Schulz (2), Rudolph (4), Stankevicius (9/2), Schädlich (3), Freudenberg (1), Schäfer (5), Gudaitis (3) und Hübner (3).


Eberhard Neumann
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Maik aus Chem
Admin
Admin
avatar

Zwilling Drache
Anzahl der Beiträge : 12405
Geburtstag : 30.05.64
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 53
Ort : Chemnitz
Arbeit/Hobbys : Handball, Musik
Laune : Daumen hoch

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Do 13 Dez 2012 - 6:48

Mit ihrer bisher stärksten Saisonleistung verabschiedeten sich die Männer des Zwönitzer HSV in die Weihnachtspause. Allerdings gab es dafür keine Punkte: Als glücklicher 31:30-Sieger (15:16) jubelte am Ende der gastgebende HVH Kamenz.

Mit der Rückkehr der Schuster-Brüder waren gewisse Automatismen wieder da. Zwar brauchte der HSV ein wenig, um in die Partie zu kommen (2:5/8.), führte zur Pause aber 16:15. Auch im zweiten Durchgang zwang das Schlusslicht aus dem Erzgebirge den Tabellenvierten zu Fehlern, lag fast durchweg vorn und warf in der 55. Minute mit dem 29:26 erstmals einen Drei-Tore-Vorsprung heraus. Als zwei Minuten später ein Konter das 30:27 brachte, sah alles nach einer Überraschung aus. Doch anstatt nach dem 28:30 die Angriffe besonnen auszuspielen, schlossen die Zwönitzer dreimal hintereinander viel zu schnell ab. HVH-Keeper Henry Schacht parierte jeweils, und Kamenz kam über drei Konter noch zum Sieg.

"Meine Mannschaft hätte eigentlich beide oder wenigstens einen Zähler mitnehmen müssen. Es war eine tolle Leistung, aber am Ende agierten wir wie ein unerfahrenes Jugendteam", ärgerte sich HSV-Trainer Vasile Sajenev.

Zwönitz: Ranft, Börner; Franke, Holec (6), Mitsutake (4), Schmidt, Hartenstein (3), Langer, Becher, Köhler (11/3), F. Schuster (1), M. Schuster (5). (bral)


Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Auer Zeitung
Erscheinungstag Dienstag, den 11. Dezember 2012
Seite 16
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com/
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Mo 10 Dez 2012 - 2:40

HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928

Herzschlagfinale pur, mehr Worte braucht es eigentlich nicht. Da liegen unsere Männer 3 Minuten vor Ultimo noch mit 3 Toren im Rückstand und dann kommt der absolute Siegeswillen zum Tragen. Ein an diesem Tag ganz starker Henry Schacht macht die Zwönitzer Torwürfe zu nichte und der Angriffswirbel der HVH-Männer schlägt zu. Sekunden vor dem Halali, Konter, Tor und gewonnen. Klasse Jungs...

HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928 31:30 (15:16) (+)

Bericht folgt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    So 9 Dez 2012 - 9:17

66 So 09.12.2012
17:00 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] 31 : 30 2 : 0 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    So 9 Dez 2012 - 9:16

Letzte Spiele der Hinrunde mit verschieden hohen Hürden
Die Handballer der Region verabschieden sich nach den Spielen heute und morgen in die Weihnachtspause.

Von Ralf Beckmann und Matthias Heinke

Zwönitz/Thalheim - Angepasst an die momentane Wettersituation begeben sich die Zwönitzer und Thalheimer Handballer nach diesem Wochenende erst einmal weitestgehend in die Weihnachtspause. Zu den letzten Hinrundenspielen jedoch müssen alle Mannschaften noch einmal auf Reisen gehen.

Sachsenliga: HVH Kamenz (4.) gegen Zwönitzer HSV 1928 (12.). Die weiteste Fahrt haben die Sachsenligamänner zu absolvieren, denn es geht weit ins ostsächsische Land bis nach Kamenz. Morgen, 17 Uhr, ist Anpfiff bei den Lessingstädtern, bei denen sich im Verlauf der Hinrunde Achtungserfolge wie gegen ZHC Grubenlampe und unerwartete Heimniederlagen oder Punktverluste wie gegen Riesa und LVB II abwechselten. Dennoch steht in der Zwischenabrechnung momentan ein guter vierter Platz zu Buche. Die Männer um Trainer Vasile Sajenev sind in dieser Saison noch nicht so recht in Tritt gekommen. Sicherlich sind die personellen Veränderungen erheblich, dennoch waren Niederlagen in so manchen Spielen vermeidbar. Es stünde eine bessere Platzierung als das momentane Tabellenende zu Buche, hätte man die vorhandenen individuellen Fähigkeiten auf das Parkett bringen können. In jedem Fall will der HSV in Kamenz ein gutes Ergebnis erzielen, und vielleicht sogar für eine Überraschung sorgen. Die personellen Vorzeichen hierfür sind in jedem Fall günstig.

1. Bezirksklasse: SHC Meerane II (4.) gegen Zwönitzer HSV 1928 II (2.). Die Männer des HSV II müssen in der 1. Bezirksklasse morgen ab 15 Uhr beim SHC Meerane II antreten. Die Gastgeber empfangen die HSV-er (2.) immerhin auch als guter Tabellenvierter, was sicherlich mit dem Zurückziehen der Verbandsliga-Sieben zusammenhängt. In jedem Fall ist die Partie bei den Westsachsen eine der schwierigeren und es bleibt abzuwarten, wie die Sieben um Coach Harald Menzel das Spiel bestreitet.

Bezirksliga Frauen: Nickelhütte Aue (5.) gegen Zwönitzer HSV (7.). Nicht ganz so weit reisen müssen die Frauen in der Bezirksliga. Heute, 17 Uhr, ist Anpfiff bei der SG Nickelhütte Aue. Zwei Plätze und vier Zähler besser als Zwönitz stehen die Gastgeberinnen momentan auf Rang fünf. Prognosen in den vergangenen Jahren waren in diesem Derby meist schwer. Es gab für beide Teams hohe Siege, aber auch knappe Ausgänge. Der schönste Erfolg der Zwönitzer Frauen war der Sieg im Bezirkspokal 2011 im Finale eben gegen die "Nickelhütte". Vielleicht kann man die Erinnerungen daran positiv mit ins Spiel nehmen.

1. Bezirksklasse Frauen: SV Eppendorf (2.) gegen SV Tanne Thalheim (4.). In der Olbernhauer Halle in der Thomas-Mann-Straße spielen die Thalheimer Frauen heute ab 17.15 Uhr beim überraschend starken Staffel-Neuling SV Eppendorf, der gegenwärtig mit nur einer Niederlage belastet Zweiter ist. Es sollte ein Duell auf Augenhöhe sein, zumal Tanne zuletzt stark spielte.

2. Bezirksklasse Männer: Einheit Plauen III (5.) gegen SV Tanne Thalheim (2.). Vor der nächsten schweren Auswärtshürde stehen Thalheims Männer heute ab 14 Uhr in Plauen. Bei der dritten Mannschaft des HC Einheit soll die starke Serie fortgesetzt werden. Die Einheit-Sieben ist derzeit Fünfter, Tanne punktgleich mit Spitzenreiter USG Chemnitz II Zweiter.

Nachwuchs: Vom Zwönitzer Nachwuchs sind die C-Jugendmädchen morgen ab 9.30 Uhr beim TSV Oelsnitz zu Gast. Ein ungefährdeter Sieg ist das Ziel im Spiel bei den Vogtländern. Die B-jugendlichen Jungs spielen danach (11 Uhr) an gleicher Stelle ebenfalls beim TSV. Auch hier zählt nur ein voller Erfolg. In Zwönitz spielen heute die B-Jugend-Mädchen des HSV ab 13 Uhr gegen den SV Tanne Thalheim und ab 15 Uhr gegen Glauchau. Zwönitz führt die Kreisliga Zwickau verlustpunktfrei (8:0) an.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bildtext: Die Zwönitzer Sachsenliga-Männer, hier Mirko Köhler beim Wurf, spielen morgen beim HVH Kamenz und wollen dort für eine Überraschung sorgen. - Foto: Andreas Tannert

Publikation Freie Presse
Lokalausgabe Stollberger Zeitung
Erscheinungstag Samstag, den 08. Dezember 2012
Seite 20
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    So 9 Dez 2012 - 9:13

Punktspielvorschau des HVH Kamenz
Die letzten Punktspiele 2012 stehen vor der Tür


Nicht nur das Weihnachtsfest klopft unwiderstehlich an die Türen und die Kinder öffnen Tag für Tag die Fensterchen ihrer Adventskalender, auch für die Handballer stehen am Wochenende die letzten Punktspiele vor der Tür. Da wollen natürlich alle noch einmal ihr Bestes geben. Für den HVH Kamenz ist es am Sonntag ein Heimspieltag, können aber das Punktspieljahr, nicht das Wettkampfjahr ausklingen lassen. Beim HVH Kamenz ist noch nicht ganz Schluss. Am Wochenende 15./16. Dezember geht es zum Achtelfinalspiel im Sachsen-Molten-Pokal nach Zwickau. Dann folgt noch am 28. Dezember das traditionelle Mix-Turnier. Beginn in der Sporthalle an der Grundschule am Forst ist dann um 18 Uhr. Wie immer sind alle Fans, Sponsoren, Ehemalige und aktive HVH-er dazu eingeladen. Auch Mädchen und Frauen sind gern Willkommen, werden ihre Tore immerhin doppelt gewertet. Für die kulinarische Umrahmung sorgt wie immer das Team um Maik Augustiniak. Auch der letzte Punktspiel-Heimspieltag soll noch einmal ein Höhepunkt des Jahres werden. Besonders für die Kleinen wird sich das lohnen, denn der Weihnachtsmann kommt schon einmal persönlich vorbei. Überraschungen sind nicht ausgeschlossen, hoffentlich jedoch nicht in den Spielen.

Sachsenliga

Nach dem Sieg in Aue rutschten die HVH-Männer unerwartet auf einen hervorragenden vierten Platz nach vorn. Das ist schon ein Novum der letzten Jahre. Mit verantwortlich dafür waren der LVB Leipzig und Koweg Görlitz. Letztere verloren ihr Heimspiel gegen die Messestädter mit 24:25. Dadurch sind die Männer von Steffen Wohlrab mit dem besseren Torverhältnis vor den Messestädtern und einen Zähler vor den Neißestädtern platziert. Um diesen Rang auch mit in die Weihnachtspause ins nächste Jahr zu retten, wollen die Lessingstädter im letzten Spiel gegen Zwönitz wieder punkten. Das Spiel in der Halle am Flugplatz beginnt am Sonntag zu gewohnter Zeit um 17 Uhr. Viele Fans und Zuschauer sind dazu eingeladen, denn auch der Nikolaus hat einige kleine Überraschungen, auch für den Nachwuchs, versprochen. Also, dann unterstützt noch einmal in diesem Jahr den HVH auf breiter Front, die Spieler wollen es mit einer engagierten Leistung danken.

Ostsachsenliga

Einen fulminanten Sieg mit 39:34 fuhren zuletzt die Männer der Kamenzer Zweiten in Eibau ein. Dabei unterstrichen sie, dass der Tabellenplatz nicht ihrem wahren Leistungsvermögen entspricht. Dass es besser und weiter aufwärts geht, will das Team um Henryk Söllner auch im letzten Punktspiel des Jahres in eigener Halle unter Beweis stellen. Dazu empfangen sie am Sonntag um 15 Uhr keinen Geringeren als den Tabellendritten SC Hoyerswerda. Die Magister, Tenne und Co. können da ihrer Spielfreude ihren Lauf lassen und versuchen, die zwei Punkte zu behalten, was auch einen Schritt nach vorn in der Tabelle bedeuten würde.



Weitere Ansetzungen

Westlausitzklasse:

Pulsnitz III – Kamenz III 9.12.,13.00

Ostsachsenliga MJB:
Kamenz/Pulsn./Oberli. – Sohland 8.12.,16.00

Ostsachsenliga MJD:
LHV Hoy. – Kamenz 8.12.,11.45

Ostsachsenliga WJB:

Kamenz – SC Hoy. 8.12.,14.00

Westlausitzliga MJE:

(in Bischofswerda):

Kamenz – Radeberg 9.12.,13.15

Bischofswerda – Kamenz 9.12.,15.30

Westlausitzliga WJC:
Kamenz – Radeberg II 9.12.,13.00

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:09

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:08

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:08

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:07

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:07

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 6:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 5:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    Di 4 Dez 2012 - 5:15

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    So 25 Nov 2012 - 2:48

Schiedsrichter:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hilscher / Höpfner

2009
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kerstin Hilscher

15.08.1978

HV Glesien


SR seit: 1999

Gerd Höpfner

18.09.1958

HV Glesien


SR seit: 1980
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    So 25 Nov 2012 - 2:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12099
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Überall
Arbeit/Hobbys : hab ich auch/Sport/Musik
Laune : Normal

BeitragThema: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    So 25 Nov 2012 - 2:42

11. Spieltag
Sonntag den 09.12. 2012 17:00 Uhr

HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]-[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Admin am So 13 Jan 2013 - 2:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://glauchauhsv.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928    

Nach oben Nach unten
 
Oberliga Sachsen 2012/13 11. Spieltag 09.12. 2012 17:00 Uhr HVH Kamenz - Zwönitzer HSV 1928
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für alle Handballfreunde nicht nur für Sachsen  :: Sachsenliga 2016/17 :: HVH Kamenz :: (Heim) Spieltage-
Gehe zu: